Wirklich "komisches" Bauchgefühl - was ist schon normal??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bjane 30.08.07 - 20:15 Uhr

Ich bin total verunsichert. Bin zum ersten Mal schwanger und nun in der 20. Woche (weiß also oft gar nicht, was normal ist und was nicht), bisher war alles super und ohne Probleme und durch etwas zu viel Stress in der letzten Woche ging es mir am WE richtig schlecht, mit Bauchschmerzen, leichten Krämpfen etc.

War gleich am Montag Morgen bei meiner FA, die hat alles durchgecheckt und meinte es sei alles in bester Ordnung, ich solle mir nur nicht so viel zumuten, sprich weniger Stress. Das hat mich zwar beruhigt, trotzdem habe ich seit dem WE ein anderes GEfühl im Bauch als sonst. Ganz schwer zu beschreiben, wie ein rohes Ei oder ein dicker Stein, eine Wasserblase, öfter mal ein Pieksen und manchmal denke ich wenn ich Treppen steige oder auch nur normal gehe, dass gleich die Fruchtblase platzt.

Ist das normal? Ich habe keine Schmerzen, es ist lediglich unangenehmer als vorher bzw. merke ich nun mehr in meinem Bauch, als noch zuvor (das Baby merke ich immer mal wieder seit ca. 2 Wochen, das kann es also nicht sein). Mein Mann meinte schon, dass das Kind ja vielleicht einfach nur ziemlich gewachsen ist und ich es jetzt anders spüre...??
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Würdet ihr ganz relaxed bleiben?-Habe manchmal das Gefühl ich mache mich total verrückt oder würdet ihr nach dem WE (falls das noch immer so komisch ist) noch mal zur FA gehen?

Wäre sehr dankbar für ein paar Tipps bzw. Erklärungen.

Danke,
BJane

Beitrag von shiewa2003 30.08.07 - 20:30 Uhr

hi :-)

mach dir mal nich allzu viele gedanken, wird schon alles ok sein ;-)
ansonsten, wenn du dir unsicher bist, geh zum arzt :-)
ich bin auch zum ersten mal schwanger und ich hab schon von anfang an mit mens. artige schmerzen, rückenschmerzen, schwindel zu kämpfen...
mein FA meinte, das alles ok is...
manch einer hat kaum beschwerden und manch einer wieder rum hat nur mit beschwerden zu kämpfen ;-)

lg steffi & #ei 21 SSW

Beitrag von ninetta78 30.08.07 - 20:34 Uhr

Hi BJane,

ich bin auch zum ersten Mal ss und ich denke die Natur macht das schon. Das Baby wächst und dein Körper verändert sich, da ist es ganz normal das es einem manchmal alles komisch vorkommt.

Wenn du sehr unsicher bist kannst du ja auch bei deiner FÄ anrufen.

Wünsche dir noch eine schöne SS.

Gruß Ninetta (19+5)