liebesleben nach ss noch intensiver!bei wem noch?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von schnuffelchen1807 30.08.07 - 20:34 Uhr

guten abend!

Also wir hatten nie schwierigkeiten beim #sex!mein partner und ich hatten während der gesamten ss immer sex so oft und so oft es ging!bloß komischer weise ist es jetzt nach der geburt(bin schnell wieder verheilt) ziemlich intensiv!bei ihm auch!wir kommen öfters hintereinander!#hicks!leider haben wir jetzt weniger sex als vorher wegen dem kleinen,aber merkwürdig ist auch,das mein freund und ich festgestellt haben,dass wir jetzt sachen dabei machen,die wir vorher nie gemacht haben(z.B. dirty talk)!und uns gefällt es! kennt das hier noch jemand???

Lg sabrina

Beitrag von silkstockings 30.08.07 - 20:50 Uhr

Ich denke mal, bei euch sind Schranken gefallen. Ihr erlebt euch intensiver, ihr lebt euch entspannter, ihr könnt euch beide besser fallen lassen.

So kann das sein und genauso anders herum.

Glückwunsch.

Silk

Beitrag von allerdings!! 30.08.07 - 21:05 Uhr

ja, hier#freu
seid der ss ist es irgendwie intensiver, außerdem habe ich erst seit der entbindung vaginale orgasmen, was vorher nicht der fall war. außerdem ist man "hemmungsloser" geworden, wenn ich das mal so umschreiben darf;-)
wir haben zwar nicht mehr jeden tag sex, aber es passiert immer wieder, dass wir 4 tage lang einfach ständig sex haben müssen und immer umeinander herumschleichen#hicks, weil man muss ja doch warten, bis die lieben kleinen schlafen;-)

lg und immer schön auskosten#cool

Beitrag von porterhouse 30.08.07 - 22:39 Uhr

Hi, kann ich eigentlich nicht sagen. Haben ne Weile gebraucht, bis wie wieder "EHE" gelebt haben.
porterhouse

Beitrag von auriane-nr2 31.08.07 - 12:08 Uhr

Jupp.... weniger auch bei uns, aber Minischnecke ist ja auch erst 3 Monate alt.... aber viel viel intensiver. Vielleicht einfach deswegen, weil wir die Zeit für uns besser ausnutzen.