Heublumen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadja_matze 30.08.07 - 20:51 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Habe heute die Heublumen von meiner Hebamme bekommen.
Hab sie mir aufgebrüht und mich dann in das warme Heublumenwasser gesetzt.
Jetzt lese ich über all man soll sich nur über den heißen Dampf hocken? Wenn ja, warum?
Wirkt es nicht wenn ich mich direkt reinsetze?
Können dieses Heublumen Wehen auslösen oder ist es reinweg zur Dammvorbereitung da?
LG
Nadja

Beitrag von cerydwen 30.08.07 - 21:50 Uhr

Hallo!

Die Heublumen-Sitzbäder, ich nenne sie immer "Vaginale-Inhalation"
:-p; dienen dazu, den Muttermund, den unteren Teil der Vagina und natürlich den Damm schön weich und geschmeidig zu machen, damit die Geburt einfacher und schmerzloser von statten geht.
Na wenn Du die Sitzbäder mit kaltem Wasser macht, Dampft ja nix, also kann auch nix in Deine Vagina bzw. es kommt nix an Deinen Damm.
Wärme macht ja bekanntlich Dampf und lockert auch das Gewebe. Ist ähnlich als wenn Du "normal" Inhalieren würdest.
Ich hab die auch vor meiner ersten Geburt erst jeden 2.ten Tag sann tgl. gemacht, ebenso tgl. Damm-Massage mit dem von Weleda Angebotenen Damm-Massage Öl, und siehe da, bin weder gerissen noch genschnitten, und Junior kam innerhalb von 5,5 Stunden (ab beginn der Wehen) zur WElt!
Ich kann Dir beides nur empfehlen! MAch das Wasser aber nicht zu heiß, sonst gibts böse Verbrühungen da unten #schock!

Viel Spaß weiter mit den Vaginalen-Inhalationen

Gruß

Anja
www.BjarneHuegel.de.tl

Beitrag von nadja_matze 30.08.07 - 21:55 Uhr

Hallo und danke für die Antwort.
Ich setz mich ja ins warme Wasser, kommt da nix am Damm an?
Also über den Dampf setzen sonst ist es sinnlos, richtig?
LG
Nadja