Frage zu ZK ohne ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blume007 30.08.07 - 20:52 Uhr

Hallo und guten Abend Mädls!

Leider hatte ich lt. Zyklusblatt un auch lt. Ovus in diesem Monat keinen ES. Hätte ich nur ZS kontrolliert würde ich auf jeden Fall denken ich hatte eine ES.
Hier noch mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=211774&user_id=714426

Nun meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit ZK ohne ES. Kommt meine Regel trotzdem einigermaßen pünktlich oder kann sie völlig ausbleiben, oder kommt sie vielleicht schon früher. Ich hatte normalerweise einen Zk von 31 Tagen.

Für mich ist es deshalb so wichtig da ich am 25.07. eine FG ohne AS hatte und natülich sehnlichst auf den nächsten ES warte. Momentan bin ich sowas von deprimiert, dass ich nur heulen könnte.

Ich würde mich total über Antworten freuen oder vielleicht schafft es jemand mich aufzumuntern.

LG Petra

Beitrag von saxony 30.08.07 - 20:54 Uhr

wart mal noch dein körper muss sich ja wieder erst bissl einstellen... und alles verschiebt sich.. bin diesen monat auch spät drann gewesen.

fast ne woche später... bleib mal auf beobachtung... warum hast heute nicht mit ovu geschaut??

Beitrag von blume007 30.08.07 - 21:06 Uhr

Danke für deine Antwort

Habe vergessen es einzutragen. Ich habe heute mit Ovu geschaut, aber der war leider wieder neg. Ich frage mich wielange ich noch täglich mit den Ovus schauen soll??

Hinzu kommt das ich vorgie Woche Di bei meine FA war und der hat mir gesagt das mein ES am Sa ist, aber mein Ei ist wohl nicht gehüpft!

LG Petra

Beitrag von saxony 30.08.07 - 21:10 Uhr

wie gesagt... vielleicht muss es sich noch einpendeln.. schau mal noch paar tage...

Ich wünsch dir viel GLÜCK#liebdrueck

Beitrag von blume007 30.08.07 - 21:12 Uhr

#danke

Beitrag von lissy84 30.08.07 - 20:59 Uhr

Sorry die frage, hoffe du bist nicht sauer, aber woher weißt du das du keinen ES hattest?

Beitrag von blume007 30.08.07 - 21:09 Uhr

Danke für deine Antwort und ich bin auch nicht sauer, aber bist du lt. meinen Aufzeichnungen anderer Meinung?

Lt ZB hatte ich keinen ES weil die Tempi unten ist. Hätte ich nur auf ZS geschaut hätte ich schwören können, dass mein ES war. Die Ovus haben aber auch immer neg. angezeigt, desshalb denke ich ich hatte keinen ES.

Ich war vorige Woche am Di bei meinem FA und der hat gesagt die Eireife sei bei 1,2 cm und ich habe in 4 Tagen also SA meinen ES, aber mein Ei ist wohl nicht gehüpft lt. meinen Aufzeichnungen!

LG Petra

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 21:04 Uhr

warum hast du denn gestern und heute nicht weiter getestet mit ovus, die tempi ist immernoch unten....


lg

silke

Beitrag von blume007 30.08.07 - 21:12 Uhr

Danke für deine Antwort!

Tut mir Leid habe die Ovus nicht eingetragen! Habe natürlich weiter getestet aber sie waren immer mehr als neg. Könnte es sein das mein ES noch kommt? Lt ZS schaut es allerdings nicht gut aus! ZS ist fast weg bzw weißlich.

Müsste die Tempi auch wenn ich keinen ES hatte etwas hinaufgehen?

LG Petra

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 21:15 Uhr

nein sie geht nicht so hoch wie als wenn du einen hast, aber er kann sich auch mal verschieben, bei mir waren das schon mal 6 !!!! ganze tage, hast du noch ovus, wenn ja teste weiter.....

ich muss aber auch dazu sagen, dass frau zwei oder drei zyklen im jahr hat wo kein ES stattfindet, was aber völlig normal ist,

aber erst einmal abwarten.#liebdrueck

Viel Glück

Silke

Beitrag von blume007 30.08.07 - 21:20 Uhr

Normalerweise hatte ich meinen ES immer am Tag 16 oder 17! Würdest du obwohl das mit dem ZS total schlecht ausschaut trotzdem weitertesten und bis zu welchem Zyklustag?

LG Petra

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 21:25 Uhr

mmmmhhh ich versuche ja der sache irgendwie auf den grund zu kommen.....mein kopf brummt, deshalb stell ich viele fragen,eine hab ich noch....

wann testest du????



Beitrag von blume007 30.08.07 - 21:42 Uhr

Ich teste immer so am Nachmittag oder abens! Meistens zw. 14.00 und 18.00! Ich achte auch wirklich darauf, dass ich mindestens 2 Stunden vor den Tests nichts trinke, gehe dann oft aufs WC und erst wenn ich denke alles ist raus und ich wieder muss, teste ich.
Mein Ovu war evt. am So mittags leicht pos. denn da war der 2 Strich halb so schwach wie der este. (Ich weiß es gibt kein leicht pos. aber ich weiß nicht wie ich es sonst ausdrücken soll. Ich hoffe du weißt was ich meine)

Ist das so ok wie ich das mache?

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 21:47 Uhr

schon ein fehler......teste jeden tag , immer um die gleiche zeit....

wenn der sonntag mittag (wann?) leicht positiv war, wann hast du dann am vortag gemessen (uhrzeit?) und am Montag (uhrzeit),

ich habe die dinger auch benutzt und habe jeden tag um die gleiche uhrzeit gemessen, so liessen die sich besser vergleichen.

lg

silke

Beitrag von blume007 30.08.07 - 21:52 Uhr

Samstag habe ich so gegen 14 Uhr getestet, Sonnatag dann wie gesagt so gegen 11 (ich habs nicht mehr ausgehalten) und ehrlich gesagt auch nochmal gegen 18 Uhr der war aber wieder etwas mehr neg (ich hoffe du verstehst) und am Montag habe ich um 14.15 getestet.

Ich weiß der etwas pos. test war vormittag und ist daher noch weniger ernst zu nehmen habe ich recht? Wann soll man den testen? Hab hier immer gelesen nachmittags!

Petra

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 22:01 Uhr

hier von einer anderen seite:

Warum sollte ich nicht den ersten Morgenurin verwenden? Zu welcher Tageszeit sollte der Test durchgeführt werden?
Wir empfehlen nicht den ersten Morgenurin, weil dieser sehr konzentriert ist und falsch-positive Ergebnisse hervorbringen kann. Jede andere Tageszeit ist geeignet. Für beste Ergebnisse versuchen Sie Urin möglichst immer zur gleichen Tageszeit zu sammeln.


lg

silke

Beitrag von blume007 30.08.07 - 22:06 Uhr

Ich werde jetzt einfach noch ein paar Tage weiter testen und versuchen es zur selben Tageszeit zu machen.

Danke für deine Bemühungen!
LG Petra