Jede Stunde stillen und immerzu unruhig?!?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von janimaus 30.08.07 - 20:52 Uhr

N`abend. Also heute ist irgendwie nicht unser Tag. Mein kleiner ( 5Wochen) mag heute alle Stunde an die Brust. Die nacht zuvor war es noch erträglich mit alle 2 Stunden und dann weiterschlafen, aber am tage....
Dazwischen ist nur gejammer und weinen angesagt.#schwitz Kaum mal ne halbe Stunde schläft er. Sonst ist er eher einer der ruhigeren Sorte. Mal mit bauchweh, aber generell sehr friedlich. Er hatte heute nacht und früh wahnsinnig viel Stuhlgang (fand ich jedenfalls). hat das was damit zu tun? Weiß schon gra nicht mehr was ich noch machen soll. Er ist nur an der Brust ruhig! Das wird ja ein dauerstillen! Ist das der wachstumsschub? Wie lange dauert so ein zustand? Bin schon ganz kaputt und freu mich auf die nacht #schwitz

Jemand ne Idee oder erfahrungen?

Danke im vorraus
Janimaus

Beitrag von elfenpueppi 30.08.07 - 22:04 Uhr

hallo janimaus,

unsere maus hat mich anfangs auch oft zur verzweiflung gebracht. wenn ich jetzt nachdenke, wie lange das ging, weiß ich es schon nicht mehr. ich glaub so fünf tage? hab es dann auch auf den schub geschoben, weil alles andere bestens war. auf alle fälle ändern sich die zeiten wieder und ich hoffe, dass du das stillen dadurch nicht aufgeben wirst! augen zu und durch ;-)
unsere linda ist jetzt 15 monate und ich stille sie auch noch/wieder mittags, abends und nachts. sie hat noch nicht durchgeschlafen - heul. aber es wird sich alles ändern ;-)

l. g.

susi

Beitrag von dawn79 31.08.07 - 00:30 Uhr

Das wird der 5-Wochen-Schub sein, wir waren damals im KH weil Jonah nur geschrien hat, wenn er nicht an der Brust war... Nach ein paar Tagen war der Spuk vorbei...