Geburtstagsparty im Schwimmbad! Tausend Fragen :-)

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von _schnulli 30.08.07 - 21:03 Uhr

Hallöchen!

Unser Sohn wird Anfang Oktober 8 Jahre alt und würde gerne mit deinen Freunden schwimmen gehen.

Wer hat Erfahrungen mit Geburtstagen im Schwimmbad? Was habt ihr dort so gemacht, oder haben die Kinder nur frei gespielt?

Was habt ihr als Text in die Einladungskarte geschrieben? Einen Hinweis für die Eltern in Bezug auf Sicherheit?

Außerdem bin ich noch auf der Suche nach einer orginellen Einladungskarte....

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

LG,

Simone

Beitrag von ennovi 31.08.07 - 07:38 Uhr

Hallo hallo!

Frag einfach in den S-Hallen nach. Manchmal gibts ein richtiges Programm mit den Kids. Wir waren im Spassbad. Da wollten die Kinder eigentlich nur toben. Danach haben wir Wettschwimmen und Rekordtauchen gemacht. Zwischendurch ein Eis und ruck zuck ist ja auch die Zeit um.

ich hatte damals von allen Eltern eine Schwimm- und Taucherlaubnis, ganz einfach als Absicherung! Aber alle Kinder waren etwas älter (10 Jahre) und wirklich artig. Also es war kein Rowdy bei.

Einladungskarten druck ich immer auf A4 mit eben partypassenden Bildern. Zusammenrollen, Band drum fertig!

LG und viel Spaß!
ennovi

Beitrag von lostie 31.08.07 - 11:20 Uhr

Hallo :-)

Bei uns wird im Schwimmbad eine Geburtstagsparty angeboten, frag doch mal nach, vielleicht ist das bei euch auch möglich.

Von den Eltern würde ich mir auf jeden Fall eine Badeerlaubnis schriftlich geben lassen und den Schwimmstand erfragen (Nichtschwimmer, Seepferdchen usw.).

LG Sanne