Saxony bist du da????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zoe_engel 30.08.07 - 21:21 Uhr

Huhu,bist du auch wieder anwesend oder schon wieder wech???
Also irgendwie hab ich das noch nicht ganz geraft mit dem Zb...

Also ich habe die letzten tage sehr unterschiedlich gemessen,weil ich frei hatte is es normal das die werte dann so extrem unterschiedlich sind??? bei euch sehen die immer sehr gradlinig aus...

Sorry für die dumme frage

zoe

Beitrag von saxony 30.08.07 - 21:26 Uhr

he babe... klar mein männlein ist ja noch arbeiten... da hab ich ja zeit ;-)

kommt drauf an wenn du zu unterschiedlichen zeiten misst??

zeig mal her das ZB

Beitrag von zoe_engel 30.08.07 - 21:27 Uhr

ähm ja ich probiere es ma....

Beitrag von saxony 30.08.07 - 21:32 Uhr

hat prima gefunzt... ;-)

Ja das liegt an der uhrzeit...

immer zur selben uhrzeit messen... wenn du wärend der arbeitzeit immer um sieben aufstehst dann solltest du am wochenende und im urlaub den wecker auf sieben uhr lassen...

vorteilhaft ist es wenn man danach wieder einschlafen kann... ;-)

und ganz wichtig... immer frühs bevor du aufstehst...

bei mir ist es so das der wecker klingel... dann schieb ich mir das termomether in den mund und wackel damit ins bad...weil hasi später aufsteht...

am besten du löscht die tempis von den tagen raus an dem du später gemessen hast das ist in den ersten tagen nicht so schlimm... um den ES herum, ca. 4-5 tage davor sollte sie allerdings dann allerdings stimmen... ;-)

Beitrag von zoe_engel 30.08.07 - 21:35 Uhr

ok danke das mache ich dann,also nehme ich alles raus was bis heute morgen war und messe dann brav morgen um 07 unr obwohl ich frei habe,ab nächster woche stehe ich aber wieder um 06:00 uhr auf das is dann nicht ganz so schlimm oder??weil dienstags muss ich um 05:00 aufstehen,habe so bescheiden arbeitszeiten....

Beitrag von saxony 30.08.07 - 21:39 Uhr

hm.... dann lass den wecker mal auf 6 uhr wenn du da fast immer aufstehst.. die von heute morgen um sieben kannste schon drinnen lassen...

du kannst natürlich auch mal die probe machen und einmal um 6 uhr messen und einmal 5 uhr... am selben tag. kann sein das die selbe tempi bleibt oder hoch geht... das ist bei jeder frau verschieden... bei mir macht zum beispiel eine stunde nichts aus... ich habs eins - zweimal im urlaub getestet...

wenns dich beruhigt ich hab das am anfang auch nicht gewusst und hab jeden abend punkt 20 uhr gemessen ;-) mein blättchen sah auch aus wie ein mienenfeld. #schein

Beitrag von zoe_engel 30.08.07 - 21:41 Uhr

#freu da freu ich mich aber das ich nicht die einzige bin die von tuten und blasen...(naja von zweitem schon) keine ahung hat...sag ma hast du icq oder msn????

Beitrag von saxony 30.08.07 - 21:43 Uhr

ja das zweitere kenn ich auch ;-)

ähm ja... lucilein@hotmail.de das hab ich auch in der arbeit immer an... also den ganzen tag erreichbar...

Beitrag von zoe_engel 30.08.07 - 21:46 Uhr

hab ma ne anfrage bei msn gemacht,oh den ganzen tag das krieg ich nicht hin,aber in der mittagspause,kann ich das ma schaffen anzuklopfen...