Wie kann ich ich beim Telefon und Internet sparen ??

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von rucksandy 30.08.07 - 21:29 Uhr

Hallo,
also wir haben einen Internetanschluss bei 1&1 und zahlen jeden Monat ca. 37 Euro. Inzu kommt noch noch bei der Telekom der Grundanschluß+DSL+Gesprächskosten, sind jeden Monat auch ca. 37 Euro. Mir ist das einfach zu viel. Wir sind total wenig Telefonierer, zahlen eigentlich immer nur die Grundgebühren + MwSt. und sind halt ab und an mal im Internet zum Homebanking und Ebay... Dafür sind mir die fast 80 Euro einfach zu viel. Wer kennt die ultimative günstige Lösung alles unter einen Hut zu bringen ?? Da geht doch bestimmt noch was oder ????

Warte gespannt auf eure Antworten !!

LG
Christina

Beitrag von goldtaube 31.08.07 - 07:57 Uhr

Wechselt doch innerhalb von 1und1 in einen der neuen Tarife mit Telefonflat (VoIP), dann zahlt ihr für DSL 16000, InternetFlat und Telefonflat nur 29,99 Euro. Eure Festnetznummer könnt ihr für VoIP freischalten lassen und könnt dann über die Flat bei 1und1 telefonieren. Alle Gespräche ins Deutsche Festnetz sind da schon drin. Geht natürlich nur, wenn ihr ne FritzBoxFon habt, dan die ihr eure Telefone schließt. Das könnt ihr so einrichten, dass ihr übers Festnetz und/oder VoIP nutzt. Wenn ihr über VoIP telefonieret, fallen schon mal die Gesprächskosten bei der Telekom weg. Nur die Grundgebühren bleiben.
Dann könnt ihr noch falls ihr ISDN bei der Telekom habt auf Analog wechseln. Dann zahlt ihr an Grundgebühr nur noch knapp 16 oder 17 Euro.

Oder ihr verzichtet komplett auf die Telekom und nehmt euch bei 1und1 den Tarif für 39,99 Euro mit Telefonflat, Internetflat und DSL 16000. Sollte es aber zu Problemen beim VoIP kommen, könnt ihr nicht mehr telefonieren.

Vorher aber immer den Verfügbarkeitscheck machen. Denn der Tarif ohne Telekom ist nicht überall verfügbar. Gilt auch, wenn du andere Anbieter ins Auge fast. Immer den Verfügbarkeitscheck machen. Manchmal stimmen die Checks auch nicht. Ist also keine Garantie, dass es das dann tatsächlich bei dir gibt oder nicht.

Beitrag von miranda 31.08.07 - 09:14 Uhr

Zitat: "Sollte es aber zu Problemen beim VoIP kommen, könnt ihr nicht mehr telefonieren."

Wenn man bei 1&1 schon den Surf&Phone 16000-Tarif ohne Telekom-Anschluss für 39,99 nimmt, sollte man auf jeden Fall auch die Handy-Flat dazunehmen - kostet ja nichts extra, außer einer einmaligen Gebühr für die neue SIM-Karte von rund 9,90 Euro.

Wenn dann mal VoIP vorübergehend ausfällt (kam bei mir seit rund 2 Jahren nicht mehr vor, mir hat aber mal ein Blitz die Fritzbox gegrillt), dann kann man immerhin noch kostenlos per Handy von zu Hause aus ins Festnetz anrufen und ist umgekehrt auf diesem Wege auch erreichbar.


Überhaupt lohnt sich die die Dazubestellung der kostenlosen Handy-Flat auch im Normalfall, denn es gibt einige Ortsnetze, bei denen die Vermittlungs-Hardware in Bezug auf VoIP noch nicht auf dem neuesten Stand ist und wenn man über VoIP eine Nummer aus einem solchen Ortsnetz anruft, hört man statt klarer Sprache nur ein sehr schlechtes Knattern und abgehackte Wortfetzen. In so einem Fall zücke ich einfach mein Handy und rufe darüber dort an - die Qualität ist dann einwandfrei und es kostet trotzdem nix.

Also ich bin mit 1&1 (incl. sämtlicher Flats) sehr zufrieden und zahle dafür insgesamt nur 29,99 pro Monat - und wenn die Technik ab dem vierten Quartal 07 auch in meiner Gegend verfügbar ist, werde ich mir auch noch den Telekom-Anschluss und die damit verbundene Grundgebühr schenken. Dann zahle ich im Monat nur noch 40 Euro plus die paar wenigen Anrufe auf Handys, werde aber trotzdem insgesamt bei höchstens 42-43 Euro pro Monat rauskommen.

Gruß,
Miranda

Beitrag von missdior 31.08.07 - 08:09 Uhr

hallo,

wenn du kein flat hast is das schon ziemlich doof.
da spart man wirklich viel.
falls du dein vertrag nicht ändern darfst dann würde ich telefonieren
über: peter zahlt.de
da kannst du umsonst telefonieren in ganz deutschland.
http://www.peterzahlt.de/c2c-peterzahlt/index.do

kann ich nur empfehlen.
gruß missdior