bitte um hilfe,wichtige frage

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von kati_ol 30.08.07 - 21:37 Uhr

hallo

habe mal eine frage mein mann hat sich gerade die hand gebrochen wird gleich operiert an der hand#heul

er sagte eben am tele das er 6 wochen krank geschrieben sein wird,jetzt meine frage stimmt es das es ein neues gesetzt gibt was besagt das er deswegen gekündigt werden kann#kratzer ist 1,5 jahre in dieser firma.

danke sorry für das wirr warr bin geraD VOLL FERTIG
Kati mit marcel(1.6.05)und krümmel 6ssw

Beitrag von bezzi 30.08.07 - 21:57 Uhr

Nein

Beitrag von kati_ol 30.08.07 - 21:59 Uhr

nein das geht nicht oder nein es gibt kein neues gesetz#kratz

danke trozdem für deine antwort

Beitrag von lassmichclonen 30.08.07 - 22:38 Uhr

Hallo, gute Besserung an deinen Mann und macht euch mal keinen Stress.
Meine Antwort lautet auch NEIN- er kann nicht gekündigt werden und auf der folgenden Seite gibt es die entsprechende Erklärung und Aktenzeichen- googel vielleicht noch ein bisschen!!

http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3646&key=standard_document_1054170

Bitte immer gut durchlesen und mein Tipp noch- persönlich mit dem Chef sprechen, mit Attesten, Prognosen, Krankheit.... !