er versucht zu reden

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von darkvenusgirl20 30.08.07 - 21:54 Uhr

hallo zusammen
mein kleiner versucht zu reden#freu#huepf#freu#huepf#freu
nur fängt er nicht mit mama oder papa an nein es ist

auto=ado
alle alle=aje aje
ball=bll

und total süss ist es wenn er mit dem kopf schüttelt um nein zu sagen.
ich freu mich so.
und versuchen nachzusingen tut er auch schon.

sorry fürs #bla#bla#bla aber ich bin sooooo happy.

lg ela mit justin noel


http://www.unsernachwuch.de/justin-noel/home.html

Beitrag von kleine1102 30.08.07 - 22:13 Uhr

Hallo ela!

Ja, das ist super-süß, wenn die Zwerge versuchen, "sich mitzuteilen" #freu!!! Cool, was Euer Kleiner schon so "auf Lager hat" #cool!

Bei Lina ist das irgendwie "interessant" mit dem Sprechen- sie konnte schon vor einigen Wochen "Papa" und "Mama" sagen, auch recht gezielt (z.B. nachts ganz leise: "Papa! Papa!", bis Papa mit der #flasche kam #cool #freu oder "Mama!", wenn sie auf mich zugekrabbelt ist), aber sie scheint das alles nach kurzer Zeit unter "kann ich jetzt" abzuhaken- und sagt es dann auch eine ganze Weile nicht mehr #gruebel.

Ausser "Mama" und "Papa" kann sie noch so ein cooles "Tiger-Geräusch" machen (so ein niedliches "Fauchen", klingt so ähnlich wie "CHÖÖÖÖ!" #hicks ;-) #schein), damit bezeichnet sie ALLE Tiere und Männchen, egal ob von Duplo, aus Holz, aus Stoff, im Bilderbuch oder "echt" :-), "aje" heisst bei ihr auch alle/leer, "guck" bei ganz vielen Dingen und "mam, mam" für etwas zum Essen #koch. Eine Zeit lang hat sie auch "NEIIIN!" gesagt- das war da, als wir anfangs ständig "Nein!" sagen mussten, als die neueste Errungenschaft das Krabbeln war und Lina plötzlich überall dran kam #hicks #schein. Jetzt nickt sie immer eifrig mit dem kleinen Kopf, wenn sie etwas gut findet oder gern mag- absolut süß #herzlich! Ausserdem winkt sie inzwischen ganz bewusst zum "Hallo!" oder "Tschüss!" sagen und möchte den Leuten oft auch die Hand geben- streckt ihnen dann ihre kleine Hand entgegen, total #cool! Und bei den ersten zwei, drei Tönen von "Backe, backe Kuchen" auf der (neuen) CD beginnt sie gleich zu klatschen #huepf- obwohl noch niemand das Lied singt.

Wirklich erstaunlich, was solche kleinen "Wesen" schon alles wissen und können- oder :-)?! Sind immer wieder verblüfft und natürlich mega-stolz auf unsere Maus, so wie alle Eltern eben #hicks #schein #freu!

Ganz liebe Grüße #stern,

Kathrin & #baby Lina Emilia (*22.10.06)

Beitrag von darkvenusgirl20 30.08.07 - 22:23 Uhr

ja klatchen kann justin auch schon. und wenn ich dann backe backe kuchen sing und er eigentlich nur so klatchen will schüttet er immer den kopf und macht nein. und was ich auch grad entdeckt habe er knircht im schlaf mit seinen noch 3 zähnen(der 4 ist unterwegs) ist süss aber ich hab angst das die zähne davon kaput gehn. aber ändern kann man das ja auch nicht.
aber was deine maus schon alles kann ist ja echt super.
mama und papa oder mha=oma und mhpa für opa kommt nur ganz selten und unterbewust bei meinem zwerg raus.

Beitrag von sapf 30.08.07 - 22:35 Uhr

Ist ja echt super, was Jusitin schon alles kann!

Emil ist noch nicht ganz so weit, brabbelt zwar auch den ganzen Tag "mamam", "papap", "wau-wau" und sowas alles, aber ich habe immernoch nicht den Eindruck, daß erwirklich was damit meint.#gruebel


Das mit dem Zähneknirschen ist ganz normal!

Emil hat das auch mit drei Zähnen begonnen, aber ganz schnell auch wieder damit aufgehört!
Ich habe mir sagen lassen, daß Knirschen sei notwendig, daß die Zähne ihre richtige Stellung zueinander finden können.



LG, sapfmit Emil, der heute Nachmittag mit Papa verbrachte und dabei wohl die ganze Zeit "mamam" rief#schein

Beitrag von hanni123 31.08.07 - 08:27 Uhr

Hihi,

so ähnlich ist es bei uns auch, Julian sagt Mama, Papa sagt er nicht, aber dafür sagt er "Gitarre". #freu Er hat da eine totale Fixierung auf Gitarren, weil ihm der Papa da abends immer Schlaflieder vorspielt. Das ist so schnubbelig, er zeigt auf die Gitarre und ruft immer "Dida-e".

LG

Hanna