Endlich Abschied genommen!!! ( Mann und Kind oder erste Liebe)

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von lelou83 30.08.07 - 21:59 Uhr

Vielen Dank für alle Kommentare,auch die nicht so netten.
Ich habe mit meinem Mann offen und ehrlich geredet.Er hat mich und meine Gefühle verstanden.

Ich bleibe bei meinem Mann und unserem kleinen Stinker.
Aber ich werde meinen Ex nie aus dem Kopf streichen.Das will mein Mann auch nicht,weil er weiß wie wichtig für mich diese Erinnerungen sind.Es gibt nicht viel positive Erinnerungen an meinen frühe Kindheit und Jugend.Leider.

Ich werde auch Abschied von meinem Ex nehmen und endlich frei sein.Ich hoffe für ihn das er jemanden findet mit dem er so viele schöne Stunden hat wie mit mir,aber natürlich anders.

Er versteht meine Entscheidung und freut sich erhrlich für mich.
Sicher waren wir am Anfang beide traurig,aber mir ist bewußt geworden das ich nur so fühle weil es mit ihm nie negatives gab.

Aber diese negativen Erinnerungen werden meine Familie und ich gemeinsam durch positive ersetzen.

Und ich kann nur sagen,

ICH FREU MICH DARAUF!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! #freu

Beitrag von simone_2403 30.08.07 - 22:07 Uhr

Viel Glück und viel Kraft wünsch ich dir.

lg

Beitrag von aggie69 31.08.07 - 09:07 Uhr

Na also! Geht doch!
Es verlangt doch niemand von Dir, daß Du Deine Erinnerungen an Deine Vergangenheit streichst. Jeder denkt doch gern an glückliche Zeiten zurück - ist doch nichts dabei. Es verbietet Dir auch niemand irgendwelchen Träumen nachzuhängen.
Aber Du lebst JETZT! Du hast Verantwortung übernommen für eine Familie - und da diese Situation eigentlich gut für Dich ist, solltest Du dazu stehen. Du liebst Deinen Mann und hast ihm versprochen treu zu sein.
Wenn Dein Ex Dich wirklich mag, dann muß er diese Situation aktzeptieren. Du hast Dein Glück gefunden - er wird seins auch irgendwann finden. Vielleicht jetzt sogar eher, weil er weiß, daß es Dir nun gut geht und er sich keine Sorgen mehr machen muß. Er ist endlich frei!

Beitrag von bma01 31.08.07 - 10:21 Uhr

gratuliere zu deinem entschluss!
#blume

Beitrag von daniko_79 31.08.07 - 11:33 Uhr

Hallo

ich denke auch sehr oft an meine erste grosse Liebe ... im mom isses schlimm, er ist Radio Sprecher in unserem Stadtradio und das verleitet natürlich das das Ding den ganzen Tag läuft und ich immer ein Ohr darauf habe . Vergessen kann ich Ihn nie , das weiss mein Mann auch und er findet es OK. Er hat Gott sei dank noch nie gemeckert weil schon wieder der gleiche Radiosender wie immer läuft ...
Leider habe ich meine Grosse Liebe in den 10 Jahren nur gehört , nicht mehr gesehn !

Daniela