Spirale ist draußen, Mirena

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chantal25 30.08.07 - 22:23 Uhr

Hallo,

ich hab mir heute die Mirena Spirale entfernen lassen.

Mein FA meinte, das wir sofort starten können. Wie sind denn eure Erfahrungen, sollte man lieber einen Zyklus abwarten?

Danke im vorraus.

Chantal

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 22:27 Uhr

ich habe meinen arzt gewechselt weil er auch meinte ich kann sofort starten:-[, denn die sache an sich ist ja die, dass man mindestens zwei zyklen abwarten sollte, denn deine Gebärmutter wurde trockengelegt und muss erst einam vernünftig abbluten, bevor sie bereit ist für neues....die hab ich dann nach meiner OP von diversen ärzten zu sagen gekriegt,


ich war sofort ss, was aber nur zwei wochen hielt


lg

silke

Beitrag von willswissen 30.08.07 - 22:28 Uhr

Hallo Chantal,

ich hab mir auch heute die Spirale (Kupfer) rausnehmen lassen. :-)

Meine FA hat nichts davon gesagt dass es besser wäre noch etwas zu warten.
Allerdings haben einige hier wohl schlechte Erfahrungen damit gemacht, wenn sie sofort nach der Spiralenentfernung schwanger wurden.
Ich für mich denke fast, ich lasse es einfach drauf ankommen und werde jetzt nicht wieder zusätzlich verhüten. ;-)

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 22:32 Uhr

......klär es ab......ich wusste es nicht und man hat mich in mein unglück rennen lassen, deshalb geb ich diese auch wenn schlechte erfahrung weiter..

Beitrag von mizie 30.08.07 - 22:34 Uhr

Hallo,
Eine richtige Antwort hab ich da nicht weil ich wurde nach 3 Monaten Kupferspriale #schwanger und hatte zum Glück keine Fehlgeburt.Der Arzt damals hatte mir nix davon gesagt das sowas beim herausnehmen ( 5.Woche) auch passieren kann.
Ich hatte also grosses Glück im Unglück denn geplant war das Kind natürlich nicht zu dem Zeitpunkt.Somit haben meine Jungs nur 15 Monate Altersabstand

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 22:36 Uhr

hier hast du beispiele:

http://forum.gofeminin.de/forum/f558/__f27_f558-Eileiterschwangerschaft-nach-MIRENA.html


sorry, aber anders kann ichs wohl net klar machen


silke