Unverhütet GV an ES-2 und ES!!!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von bin ich blöd... 30.08.07 - 22:37 Uhr

Guten Abend!

Ich hab mal ne Frage:

Ich hatte zwei Tage vor dem Eisprung und am Tag des Eisprungs Verkehr ohne Verhütung...

Bitte nicht hauen:-(, ich weiss, das war dämlich, brauche jetzt keine Vorwürfe...aber es wäre halt nicht sooo mega dramatisch wenn ich schwanger wäre, nur ein wenig früh... deshalb haben wir uns in der Hitze des Gefechts #hicks kurzerhand nicht mehr dafür entschieden...#augen darf keine Pille und Co. nehmen, daher Kondome...

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein und ab wann kann das festgestellt werden???

Bin jetzt ES+5...

Wäre super, wenn wer antwortet...

LG!!!

Beitrag von janine2785 31.08.07 - 00:05 Uhr

Hu hu,

spätestens ca 14 tage nach ES je nach dem wie dein Zyklus ist (aber das wirst du a wissen da du ja auch weßt wann dein ES ist) wenn deine Regel ausbleibt würd ich mal nen Test machen oder zum Gyn gehen, dann kann im Blut und Urin festgestellt werden ob du SS bist.

Aber wirklich ungeplant war es dann doch nicht, denn du weißt ja was passiert wenn man GV ohne Verhütung hat #augen und grade in der Woche des ES ist die wahrscheinlichkeit das man SS wird am grössten-

LG

Janine

Beitrag von urmel1984 31.08.07 - 03:23 Uhr

Hallo

Die Chancen schwanger zu sein stehen 50:50! Find ich. Eben weil du gerade 2 Tage vorm Eisprung und am Tag des Eisprunges ungeschützten Verkehr hattest. Ich habe zwei Kinder.

Die erste ist entstanden ehe ich meinen ES hatte und die zweite genau am Tag des ES.

Wie die Chancen aber wirklich sind wirst du so oder so erst erfahren wenn du beim Frauenarzt warst ( wenn du deine Regel nicht bekommst ). Ansonsten kann ich dir nur raten dich über eine andere Verhütung zu informieren.

Aber es kann wirklich sehr gut sein, dass du schwanger bist. Aber das weißt du ja sicherlich selbst.

Gruß


Jasmin

Beitrag von inimartini 31.08.07 - 07:54 Uhr

man sagt, dass die chance schwanger zu werden wenn man in den fruchtbaren tagen GV hat, 1:4 ist

Hab ich so gelesen. Das sind ja immer so studien.Ob man davon ausgehen kann weiß ich nich.Da spielt das Schicksal ja auch noch ne Rolle ;)

PS: keiner haut dich hier.Das ist ja der Grund warum es hier so schön ist ;)

Beitrag von bin ich blöd... 31.08.07 - 11:53 Uhr

Danke für all die lieben und informativen Antworten!!!

Es heißt wohl warten und hoffen (auf welches Ergebnis, da muss ich wohl mal ernsthaft drüber nachdenken, zusammen mit meinem Freund natürlich, denn diese Situation hat dazu geführt, dass ich mir über einiges bewusst wurde...warum wäre es überhaupt so schlimm schwanger zu sein? weil die Gesellschaft junge Mütter und Väter oft ungerne sieht? weil das Umfeld zunächst geschockt wäre? Das sollte alles kein Grund dagegen sein...)

Also nochmal Danke und euch allen einen schönen Tag!

LG!!!

Beitrag von noch ich 31.08.07 - 11:57 Uhr

ich nochmal...

hab grade gesehen, dass ihr auch "erst" Anfang 20 seid...#huepf...erzählt doch mal, wie es ist, mit dem jung Mama sein!!!

Das wäre super!

LG!!!

Beitrag von jenny2345 31.08.07 - 20:52 Uhr

Hallo ich bin erst 19 und mein freund ist 26 wir haben den wunsch ein baby zu bekommen! Mir ist auch egal was dir Gesellschaft dazu sagst wenn du magst kannst du mir ja mal über vk ne mail schreiben dann können wir uns ja ein bisschen schreiben!

LG jenny