Was ist los?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lillystrange 30.08.07 - 22:42 Uhr

Weiss jemand was los ist?Habe meinen ES laut Ovutest in den Letzten 3 Tagen gehabt, und hab seit gestern ein starkes ziehen im Bauch!Immer brav gebienchent, aber ich hatte meine letzte Regel am 11.8 nachdem ich die Pille am 7.8 abgesetzt habe.Davor hatte ich die Regel am 26.7.
Normalerweise dauert mein Zyklus 30 - 32 Tage.
Aber das Ziehen ist ziemlich stark,also krieg ich meine Regel oder ist das nur Mittelschmerz?
Was sagt ihr?#kratz

Beitrag von fantasiella 30.08.07 - 22:45 Uhr

du hast doch erst deine pille abgesetzt
dein körper muss sich dran gewöhnen ohne hormone auszukomme..ich würde an deiner stelle nicht mit einem 30-32 zyklus rechnen...und auch wenn er genau die zykluslänge hat, heisst es nicht gleich das es die nächsten zyklen auch so sein wird.

Beitrag von dory83 30.08.07 - 22:48 Uhr

Woher willst du denn wissen, wie lang dein Zyklus normalerweise ist, wenn du vorher die Pille genommen hast?
Und warum hattest du am 26.7 deine Tage, wenn du am 7.8 die Pille abgesetzt hast??
Seh ich nicht durch...#kratz
Von der Zeit her könnte ja dann aber jetzt ein später Eisprung sein. Führst du auch ein ZB?

Beitrag von lillystrange 30.08.07 - 23:22 Uhr

Also hab am 26.7 meine regel, und am 7.8. hab ich meine pille wieder abgesetzt weil ich echt keine lust mehr habe auf die kinderlose zeit!am 11.8 hab ich dann meine regel bzw. zwischenblutung gehabt.
ich habe seit jeher eine ca. 31 tg-zyklus sogar mit pille und davor auch!
also was sagt ihr so zu dem mittelschmerz?der ovutest sagt eisprung und mein zb auch!