Chancen einer Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Verunsichert 31.08.07 - 05:13 Uhr

Hallo,

Ich schreibe in schwarz da mir das sehr unangenehm ist. Ich bin Verheiratet und habe zwei kinder, ich habe vor 2 monaten die Pille abgesetzt, wegen extremen Nebenwirkungen.
Hatte mit meinem Mann heute ungeschuetzten Verkehr, wir verhueten sonst IMMER mit Kondom. Aber es kam ueber uns.
Ich hatte am 11. Aug meine Mens. Ich kenn mich mit dem Eisprung und allem nicht so gut aus.

Ein drittes war in naher zukunft nicht in planung...ich meine wenn's so ist dann ist es so.
Kennt sich jemand aus mit dem eisprung? Und wie hoch die chancen sind einer Befruchtung> Mein Zyklus is IMMER zwischen 28-30 Tagen
Mein Mann kam nicht in mir (auch wenn das nicht viel von bedeutung hat).

Ganz lieben dank schon mal fuer eure Antworten

Beitrag von huhuh 31.08.07 - 08:29 Uhr

Hallo Du, guten Morgen!

Also wenn Du am 11. August das letzte Mal Deine Mens hattest, dann hattest Du so ungefähr am 24. August Deinen ES! (Man sagt ca. 14 Tage nach dem ersten Tag der Periode...)

Heute ist der 31. August, also wäre das Ei längst abgestorben... Allerdings gibt es nie (!) eine Garantie für so eine Rechnung ;-)

Warte einfach Deine nächste Periode ab, ich denke da wird schon nichts passiert sein!

Man sagt es ist nur die Tage VOR dem ES gefährlich sowie halt am Tag des ES und einen Tag danach! Länger (und in Deinem Fall wäre es ja eine Woche) ist das Ei nicht befruchtbar!

LG und mach Dir mal nicht unnötig Sorgen! #blume

Beitrag von tul 31.08.07 - 09:57 Uhr

huhu ,

also so genau kann man das nicht sagen ,....
ich dachte auch immer mein eisprung wäre mitte des zykluses ..aber ...ich bin 3 tage vor meiner regel schwanger geworden ..unerklärlich eigentlich ! (Laut FA musste ich aber 3 tage vorher schwanger geworden sein ....) #kratz

ja also ich denke so schwer wie es ist du musst warten bis du nen test machen kannst oder du gehst zum FA und lässt nen Bluttest machen ..bevor du dich noch ganz verrückt machst #augen

liebe grüße

Beitrag von simone_2403 31.08.07 - 11:36 Uhr

http://www.urbia.de/services/eisprung/?monat=&jahr=&formular=periode&lr_tag=11&lr_monat=8&lr_jahr=2007&zyklus=28&title=dich&submit=Kalender+erstellen

Möglich wäre es,bei einem 30Tagezyklus sogar noch warscheinlicher.....

Er ist nicht in dir gekommen,aber vor dem Glückstropfen ist keiner gefeit *g*

Abwarten ob die Regel kommt,mehr kannst du im Moment nicht tun.

lg