Mami´s September 2006

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von binomam 31.08.07 - 07:29 Uhr

Schönen guten Morgen,
mich würde mal interesieren wie eure kleinen so schlafen am Tag und in der Nacht
Bei uns ist es jeden Tag eine Überraschung vorletzte Nacht z. B. hat sie ganz durch geschlafen und heute nacht musst ich bestimmt fünf mal aufstehen ihr den Schnuller geben.
Und tagsüber bekomme ich einfach keinen Rythmus rein, es wäre schön wenn ihr mir ein paar tipps geben könnt zwecks den Schnuller. Danke schon mal lg Sabine

Beitrag von babywu 31.08.07 - 09:16 Uhr

Hallo Sabine

wäre auch eigentlich eine Septembermama gewesen aber David kam 6 Wochen zu früh.

Aber zum Thema: Bei uns ist es auch so wie du beschreibst.
Seit ein paar Tagen habe ich jetzt mehrer Schnuller in Davids Bett verteilt und siehe da er nimmt sich nachts einfach einen (sehe ich daran das er morgends einen anderen im Mund hat als ich ihm abeds gegeben hab).
Seitdem muss ich auch nicht mehr raus und ihm einen geben, das hat jetzt schon 4 Nächte geklappt.#huepf

LG Dani und David

Beitrag von binomam 31.08.07 - 09:59 Uhr

Danke ich werds natürlich ausprobieren, mal sehen was passiert.

Beitrag von mari75 31.08.07 - 17:26 Uhr

hi,
also habe das auch versucht mit den vielen Schnullern, aber meine Kleine hat dann nachts angefangen mit denen zu spielen: hat sich hingesetzt und die Dinger aneinandergeklopft. Ne, seitdem gibts bei uns doch wieder nur einen Schnulli für die Nacht !
Aber kenne andere Kinder wo das durchaus funktioniert ! Also nen Versuch ist es wert #pro

Ansonten bin ich auch ne September- Mama (ende sept.) und bei uns wirds grad immer besser - sie schläft seit sie 10 Mo. ist endlich durch (juhu). Allerdings ist doof dass sie sich nicht mehr füttern lässt, sie will unbedingt immer mit einem Löffel selber essen üben - was natürlich bei jedem Essen zu einer Riesen-Schweinerei führt. Aber sie ist happy so und isst sehr viel, ansonsten weint sie und vergweigert das Essen.

Ansonsten freuen wir uns auf den 1.Geburtstag und planen schon die Geschenke für die Schnecke :-).

LG
Mari

Beitrag von binomam 31.08.07 - 20:04 Uhr

Mal sehen ich probiers und dann weiß ich mehr
wir haben in 2 Wochen Geb. und ich freu mich riesig und denke immer wo die zeit hinkommt LG Sabine
Bin gespannt was diese Nacht so los ist :-)