Hätte ich nicht schon lägst positiv testen müssen????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schlappohr996 31.08.07 - 07:31 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben

bitte einfach mal schauen und bitte bitte antworten

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=206748&user_id=733161

Bin sooooooo durcheinander

lg

Jen

Beitrag von inimartini 31.08.07 - 07:35 Uhr

Ja sieht eigtl schon schwer danach aus.

Warst du mal beim FA?Wenn nicht würde ich schnellstens mal hingehen:-D

Beitrag von willeinbaby 31.08.07 - 07:36 Uhr

normal schon 18 tage hochlange ist ss...oder eine doofe zyste...geh doch einfach zum FA der soll einen ultraschall machen dann weist du es...

gruß dani

Beitrag von nienie 31.08.07 - 07:41 Uhr

Hallo jen,

du hast in deinem ZB doch auch den 31.08 als möglichen Perioden Tag angegeben,kann es also sein das es schonmal vorkommt das dein Zyklus länger ist und du vielleicht erst heute NMT hast??
Falls ja dann kannst du vielleicht erst ab heute oder die nächsten tage positiv testen!
Der HCG wert ist bei jeder frau unterschiedlich und bei manchen wird eben dieser erst sehr spät gebildet!

Grüßchen nienie