An alle die Metformin und Dexamethason nehmen oder genommen haben

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jaci78 31.08.07 - 07:54 Uhr

Ich habe gestern meine Isemination gehabt und nun nehme ich Utrogest. Wann habt Ihr mit Metformin und Dexamethason aufgehört? Oder wie lange würdet Ihr es nehmen.
Habe gestern vor lauter Aufregung dies alles vergessen zu fragen in der Klinik.
Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

Lg Jaci78

Beitrag von babycherry 31.08.07 - 08:03 Uhr

weißte bei sowas wär ich immer übervorsichtig und würd mich nicht auf die antworten in nem forum verlassen, sondern in der KWK anrufen und nachfragen.

jeder is ja doch anders und metformin kann ja auch in der schwangerschaft genommen werden usw ...


geh auf nummer sicher und ruf am besten direkt da mal an ;)

Beitrag von jaci78 31.08.07 - 08:15 Uhr

Vielen Dank für Deine Meinung. Ich denke ich werde heute nochmal anrufen.

Lg Jaci78