Jule ist da....@ Septembies

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophie112 31.08.07 - 08:17 Uhr

Hallo. Nach 2 Wochen hoffen und bangen wurde am 23.8.2007 unsere Jule per Sectio 4 Wochen eher auf die Welt geholt. Seit gestern sind wir zu Hause.
Die Maße:
43 cm groß und 2840 Gramm schwer. Leider hat sie sehr abgenommen und wiegt jetzt 2480 Gramm. Aber das wird schon noch.

Mit lieben Grüßen Jule und ihre stolzen Eltern#huepf

Beitrag von dia111 31.08.07 - 08:24 Uhr

Hallole,

erst mal herzlichen Glückwunsch zu deine Kleinen Maus.
Hoffe euch geht es gut?

Aus meiner Kleinen Septembermaus wurde auch ein Augustie, am 11.08 kam sie zur Welt, 42cm und 2480g, sie nahm aus sicht der Ki-Ärztin und der Hebamme auch so viel ab, auf 2100g. Aber jetzt holt sie auf und ißt gut,zuhause ist es doch am besten und die Baby´s merken das.

Alles Gute und eine schöne Zeit

Dia

Beitrag von sophie112 31.08.07 - 08:41 Uhr

Hallo. Naja ich mach mir schon sehr Sorgen. Wie fütterst du sie denn? Mal trinkt sie so gut und heute ist es wieder so schwer. Ich soll morgen ins KH zur Gewixhtskontrolle und wenn sie nicht wieder zu genommen hat soll sie da bleiben. Sie hatte gestern 30 gramm mehr und hat dies auch gehalten. Wie nimmt denn eurer Maus zu? Also wieviel ind wieviel trinkt sie so pro Mahlzeit?

MIt lieben Grüßen Sophie + Jule

Beitrag von dia111 31.08.07 - 13:25 Uhr

hallole,

das war am Anfang bei uns genauso, sie hat pro Mahlzeit 30-50ml getrunken, im KH noch weniger (beim stillen). Habe dann mit meiner Hebi(jetzt im Urlaub) telefoniert und siehe da sie hat das 50-70ml pro Mahlzeit getrunken.
Die Hebi Vertretung hat gemeint ich solle doch zufüttern(mit Flasche) doch meine Hebi meinte ja nicht, wir haben das bei der großen ja auch hin bekommen (sie kam in der 32SSW).

Sie hat irgendwie ne gute Aura und sie hat getrunken, jetzt nimmt sie in der woche zwischen 250g-300g zu und die Hebi ist begeistert.
Gib ihr Zeit, meine kleine brauchte 2Wochen bis sie richtig schön getrunken hat. Ich gebe ihr die erste Brust und muß sie immer animieren und zwischen durch wickel ich sie weil sie einschläft und dann gibts die zweite Brust. Stillst du? Wenn sie nicht so viel schäfft auf einmal zu trinken, lege sie jeweil 5min an , also 2xpro Brust im Wechsel, seidem trinkt meine gut.
Mache es wie sie am besten mag und lass ihr Zeit, mach keine Hektik daraus auch wenn die Ärzte meinen sie muß zunehmen, das kommt von ganz alleine.

Und 30g ist erst der Anfang.Hast du Zuhause keine Waage, wir haben sie von der Apotheke, da kann man echt überprüfen wieviel sie in der Woche zunehmen, sie sollten lt.vertret.Hebi 160-250g zunehmen/Woche.

Halt mich bitte auf dem Laufenden, wie es morgen im KH aussieht.Das wird schon.

Lg
Diana,Chiara Michelle 16mon+Alessia Sophie 20tage

Beitrag von katjafloh 31.08.07 - 08:37 Uhr

Hallo Sophie,

bist Du endlich wieder zu Hause? Haben sie Euch endlich raus gelassen? Schön. Wie gehts Euch denn so?

Hab Deine Jule-Maus im I-net gesehen. Echt süß! Habt Ihr gut hinbekommen.

LG Katja

Beitrag von sophie112 31.08.07 - 08:42 Uhr

Hi. Aber nur mit der vorraussetzung das sie morgen mehr hat. Les mal meinen Bericht im Frühchenforum. Würde mal gern deine Meinung hören....

mlg sophie + jule

Beitrag von katjafloh 31.08.07 - 08:50 Uhr

Hab´s jetzt grad gelesen. Ist ja echt dumm gelaufen. Ich würde dir schon raten so zu füttern, wie im KH gesagt wurde. Aber mästen würde ich sie nicht, wenn sie absolut nicht mehr will, dann würde ich ablassen. Außerdem würde ich dir dringend raten, dir deine Nachsorge-Hebamme zu dir nach Hause zu bestellen, damit sie jeden Tag oder auch 2x sich die Kleine ansieht und dir Tipps mit der Flasche oder dem Stillen gibt.

LG Katja

Beitrag von emely001 31.08.07 - 09:02 Uhr

hallo!

ich bin auch eine septembermama, bin aber noch "ganz"...

ich gratuliere euch ganz herzlich zu eurem mäderl!!!!!#herzlich

lg, bianca (ET-11 #schock #freu #gruebel #herzlich)