frage wegen lakritz???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meinwunschbaby 31.08.07 - 08:57 Uhr

hallo liebe mit-#schwanger,

ich hab mal ne frage wegen lakritze!#gruebel ich weiß das man keine lakritz essen soll aber ich hab gerade so ein riiiiiiiiiiiiiiesen bedürfnis danach und hab auch schon was gefuttert#schock#hicks
nun wollte ich wissen wie schlimm es ist, dass ich ein wenig lakritz esse#gruebel
bite nicht hauen#schwitz

lg miri+leandro (10mon,)+ #ei8+1SSW

Beitrag von himbeer24 31.08.07 - 09:03 Uhr

WAS??????????????#schock#schock#schock

ich wusste gar nicht´s von!!!!!
oh himmel!!!
hab schon paar mal lakritz genascht!#schwitz

warum darf man das nicht essen????#kratz

LG magdalena +BabyBoy 25+1

Beitrag von meinwunschbaby 31.08.07 - 09:08 Uhr

ich hab das mal gelesen.
ich weiß leider auch nicht mehr genau warum, auf alle fälle liegt das an den stoffen in der lakritze (bin ich der meinung).
was die aber evtl. machen KÖNNEN weiß ich nicht und deshalb frag ich hier ja nach#gruebel


ojeoje ich werd bekloppt#augen

Beitrag von ziege23 31.08.07 - 09:04 Uhr

warum solltest du denn kein lakritz essen dürfen #kratz
naja solltest es nur nicht tonnenweise essen wegen deinem blutdruck...

lg ziege + maus 28ssw

Beitrag von sarah722510 31.08.07 - 09:05 Uhr

Hau rein#mampf

Beitrag von silkeee 31.08.07 - 09:07 Uhr

Das wäre mir ja auch ganz neu, das man keine Lakritze essen darf!! #schock
Wenn das so ist hätte ich aber ein Problem, da ich in dieser SS ein echter Lakritz Junkie bin, und bestimmt das Zeug schon Kiloweise verdrückt habe #schwitz
Warum sollte man das nicht essen????

LG
Silke mit Marc inside 27SSW

Beitrag von meinwunschbaby 31.08.07 - 09:11 Uhr

ich hab das mal gelesen und weiß nicht mehr warum man das nicht unbedingt essen soll#hicks#schock
da gab es auch eine seite zu da hab ich aber den link nicht mehr zu#augen

Beitrag von emmy06 31.08.07 - 09:13 Uhr

Hallo...

Ein ZUVIEL an Lakritz kann zu Bluthochdruck führen... MUSS aber nicht...
Gegen ab und an mal L. spricht überhaupt rein garnichts... Macht Euch nicht verrückt und lasst es Euch schmecken...#mampf

Hier mal ein Link zur allgemeinen Beruhigung
http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/forum/showExpMessage/id/18584/searchstring/lakritz/page1/1/forumId/16/datumvon/+/datumbis/+/searchpattern/1/searchconcat/1
und ein Tee #tasse und Kuchen #torte gibts noch gratis dazu :-)


LG Yvonne 28.SSW

Beitrag von katja_eileen 31.08.07 - 09:13 Uhr

Hallo,

musste mir das letztens auch anhören Lakritz darfste nicht essen......man was anderes nasche ich gar nicht und meiner Erdnuss gehts prima.......

Hau rein......wenn dann dürften wir ja gar nix mehr essen....es könnte ja alles unserem Baby schaden ;-)

LG Katja ab heute 19+0 SSW

Beitrag von chidina 31.08.07 - 09:18 Uhr

Hallo Miri,

als erstes gleich ne Entschuldigung, das ich das hier jetzt schreibe.

Wo kommen denn nur diese ganzen Ammenmärchen immer her. Macht euch doch die SSW nicht immer schlechter als nötig. Dies nicht essen, das nicht trinken, 3d und 4d US suchen der nicht so teuer ist. Dem Arbeitgeber so spät wie möglich bescheid geben, dem FA nicht vertrauen, wenn er sagt die Werte des Babys sind ok. Ich versteh das nicht. Ich hab für diese ganzen Sachen gar keine Zeit und auch keinen Kopp. Liegt aber nicht daran, das ich noch 2 grosse habe. Bei denen hatte ich auch keine Zeit. Bei der grossen hab ich gearbeitet und bei dem Kleinen ( ha, der ist jetzt auch schon 7) hab ich an sowas einfach nicht gedacht.
Mein kleiner bewegt sich , turnt rum, auf dem US ist alles in Ordnung und wäre es das nicht, könnte ich das doch eh nicht ändern, ob ich das nun wüsste oder nicht.
Und sagt man nicht, das was man unbedingt essen muss, braucht der Körper, weil er nen Mangel an irgendwas hat?

Nochmal entschuldigung, aber das musste mal raus. NIcht böse sein, okay, bin ganz lieb und wollte niemanden wehmachen.

Kerstin mit Lena ( 10J), Mario (7J.), Paul 30SSW und 3#stern im Herzen

Beitrag von meinwunschbaby 31.08.07 - 09:25 Uhr

hast ja recht#freu
danke für dein posting jetzt läuft im kopfe wieder alles richtig ohne sinnloses gedanken machen#augen#schein

Beitrag von silberpfeil99 31.08.07 - 09:25 Uhr

#pro#pro#pro

Beitrag von luischen82 31.08.07 - 09:39 Uhr

kannst du ruhig essen. Lakritz erhöht zwar in großen Mengen den Blutdruck, aber wenn deiner nicht erhöht ist, musst du dir da eh keine Sorgen drum machen. Hab mir in der Frühschwangerschaft sogar extra Lakritz gekauft, um den Kreislauf etwas in die Gänge zu kriegen.
LG Anna 25+1

Beitrag von kaguya79 31.08.07 - 10:02 Uhr

Hallo,

also ich esse auch gerne lakritze und zwar am liebsten die salzige erzwachsenenlakritze. seit ich schwanger bin, bin ich dann wieder auf die normale 0815 lakritze von haribo und katjes umgestiegen.
diese kann auf gar keinen fall schaden, weil da so wenig von dem ursprünglichem bestandteil drin ist, dass man die ja auch ohne weiteres kindern geben kann und was für kinder ok ist, kann unseren zwergen im bauch ja nicht schaden.

Liebe Grüße an alle Lakritzschneckenvertilger

kaguya79#mampf