Lauflernschuhe? Wenn ja, welche??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ansi 31.08.07 - 09:04 Uhr

Guten Morgen zusammen,
ich bräuchte mal einen kompetenten Rat von den erfahrenen Muttis hier:
Wie ist das den nun? Braucht man sog. Lauflernschuhe oder eher nicht? Was zeichnet denn Lauflernschuhe aus? Was ist an denen im Vergleich zu anderen Schuhen besonders? Nur die flexible Sohle? Welche Übergangsschuhe sind denn zu empfehlen? Meine Süße (15 Monate) will jetzt immer an der Hand laufen, auch draußen. Bin etwas unsicher diesbezüglich ....

LG ansi

Beitrag von daniko_79 31.08.07 - 09:07 Uhr

Hallo

die Sohle is weicher und flexibler wie die der anderen Schuhe , auch das Material Leder ist viel weicher und Lauflernschuhe gehn bis zum Knöchel.
Elefanten hat schöne einfache ... die hatten wir bei beiden Kindern am Anfang und waren sehr zufrieden !

Daniela

Beitrag von chmie 31.08.07 - 09:24 Uhr

ich finde die gut, eben wegen des weicheren materials.

so kann sich der fuß gesund entwickeln.

die starren schuhe finde ich sehr hinderlich für die ersten ehversuche, da kann der fuß nicht abrollen.

unsere Tochter trägt weiche schuhe von felix für draußen und im haus nur fliesenflitzer oder pololos.

Beitrag von entichen 31.08.07 - 11:38 Uhr

"Lauflernschuhe" braucht ein Kind nicht. Es lernt ohne Schuhe schneller, gesunder und besser laufen.

Kauf ihr am besten erst Schuhe, wenn sie wirklich schon laufen kann.

Ansonsten kannst Du z.B. von Puma oder Adidas so ganz weiche "Turnschuhe" kaufen. Die sehen super aus und sind eben ganz weich. Luca hat diese auch am Anfang angehabt.

Als Übergangsschuhe würde ich ganz normale Turnschuhe mit besonders weicher Sohle kaufen.

Ich hab mich übrigens neulich nochmal informiert:

Kinderfuß auf ein Stück Pappe stellen und umranden.
dann an der längsten Stelle vorn 17 mm zurechnen und dort einen 1 cm breiten Streifen ausschneiden.

Wenn der in den Schuh passt, ist es die richtige Größe (weil ja alle Marken unterschiedlich ausfallen ;-)).

LG entichen

Beitrag von karina210 31.08.07 - 12:02 Uhr

naturino hat tolle Lauflernschuhe, auch reno bietet das ausscannen der Füsse an, damit man genau den richtigen Schuh findet - sind preislich etwas billiger als naturino

Beitrag von anni76 31.08.07 - 12:08 Uhr

Hallo!

Für draußen sind Lauflernschuhe prima. Jetzt ist es ja auch vorbei mit barfußlaufen.
Wir hatten Elefanten von Deichmann. Leider haben diese Schuhe eine Naht an der Sohle. So sind die Schuhe kappt gegangen bevor Tobias raus gewachsen ist.

LG
Anita