wieso wird der BL und nicht der BU gemessen?auch hebi gabi bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tokessaw 31.08.07 - 09:50 Uhr

hallo ihr lieben,
ich weiß nicht mehr,ob das unserer tochter vor 2 jahren auch schon so war.
meine hebi misst nicht den BU,sondern immer die bauchlänge,also kurz unterm busen,wo der bauch anfängt(bzw die kugel) bis hin in den schambereich.
wieso wird das gemacht?
sie meinte auch,weil mein bu(den ich selbst gemessen habe) schon so groß ist wie 13 tage vor der geburt unserer tochter,und die bl auch rapide gewachsen ist(und die gebärmutter ziemlich hoch sitzt) will sie das im auge bahlten.und wenn es am 10(ich war dienstag bei ihr) september immer noch so ist,überweist sie mich ins kh (die haben da spezielle geräte) zum fa,der mich noch per us untersuchen soll.
wieso das eigentlich,das habe ich vergessen zu fragen.
danke für eure antworten.
lg
tokessaw & lilyth-eve #freu & #snowy28+0ssw

Beitrag von emmy06 31.08.07 - 10:09 Uhr

Hallo...

es kann sein, das sie den Verdacht hat, das Du zuviel Fruchtwasser hast?
Denke das möchte sie im Auge behalten und abklären lassen...

Dann noch etwas... Hast Du den Zuckertest machen lassen?


LG Yvonne 28.SSW

Beitrag von tokessaw 31.08.07 - 10:11 Uhr

hallo,
erstmal danke für die antwort.nein habe ich nicht,bestand bisher auhc noch kein verdacht drauf.und fruchtwassermenge ist normal da.war ja gestern zum normalen us,und baby hatte auch normale größe.
lg
tokessaw

Beitrag von emmy06 31.08.07 - 10:13 Uhr

Ok....dann bin ich überfragt :-)

Alles Liebe #liebdrueck

Beitrag von hebigabi 31.08.07 - 15:17 Uhr

Sie misst den Fundus(Oberkante der Gebärmutter) - Symphysenabstand damit und das entspricht in cm mit einer Diskrepanz von 1-2 cm genau der SSW.

Meine Freundin in Berlin macht auch VU beim Gyn und die macht es dort genauso.

Der BU wird heute nicht mehr in der Praxis gemacht, weil die einen am Ende 105 cm haben, andere fangen damit an- ist also nicht wirklich aussagekräftig!

LG
Gabi