Welche Herbst-/Winterkleidung für Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sommerkind77 31.08.07 - 10:51 Uhr

Hallo,

jetzt wo es draußen wieder kälter wird mache ich mir Gedanken über die Garderobe meines kleinen Sohnes (2,5 Monate).

Was brauche ich denn so alles für den Herbst und Winter?
Benötige ich so einen kompletten Overall oder reicht eine Jacke? Reicht eine Strumpfhose + Hose für den Kiwa oder brauche ich eine dicke Winterhose zum Drüberziehen?

Habt ihr ein paar Tipps was ich alles kaufen sollte und wieviel? #kratz

Und noch eine Frage: Wie zieht ihr eure kleinen beim aktuellen Wetter an? Immer mit Mütze und Jacke? Leonard hatte gestern so kalte Hände obwohl er eine Wolljacke und ein dünnes Mützchen anhatte. #schock Im Sommer hate ich immer das Gefühl, dass er eher zu den "Heißblütern" gehört und man ihn schnell ZU warm einpackt.

Schon mal #danke# für eure Antworten!

Viele Grüße
Daniela

Beitrag von haihappn06 31.08.07 - 10:55 Uhr

hallo

alicia war letzten winter so alt, wie dein kleiner jetzt.

ich hatte alles mögliche für den winter.
schneeanzüge, winterjacken, strumpfhosen und und und und.

am praktischen find ich immer noch im winter nen schneeanzug, anstatt eine dicke hose. die kleinen brauchen darunter nur eine strumpfhose, body und pulli. der ist schneller an und aus gezogen, als wenn du eine dicke winterhose+ winterjacke hast.

im kiwa hab ich einen fellfußsack und das war so kuschelichwarm für alicia, perfekt.

geh nach deinem gefühl, du machst das schon richtig.

lg jenny mit alicia *09.09.06*

Beitrag von nijura 31.08.07 - 11:15 Uhr

Hallo,

kann mich meiner Vorrednerinn nur anschließen...

Bei dem aktuellen Wetter hat Max einen Kurzarmody, einen Pulli, Socken und eine Hose an (im Haus)...
draußen im Buggy liegt er auf einem Lammfell und drüber hat er eine Fließjacke.(Bild in VK). Eine Decke leg ich ihm auch noch drüber, das wars...

Aber jedes Baby ist da auch anders, mag sein das es anderen Babys schon zu viel/wenig wäre.

lg
Ela und Max (4 Monate)

Beitrag von nijura 31.08.07 - 11:16 Uhr

ups...das heisst wohl "Fleece"..Jack*hust*