kennt jemand eine kinderwunschpraxis in karlsruhe oder umgebung?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von julchen1983 31.08.07 - 10:53 Uhr

hallo mädels, ich werde in der nächsten woche zu meinem freund ziehen da wir nächsten monat heiraten wollen.#freu
nun bin ich hier in essen in der praxis central noch in behandlung und nehme jetzt seit fast vier monaten schon metformin.

könnt ihr mir da weiterhelfen?
wir werden in karlsruhe oder germersheim leben

Beitrag von sternenmama3 31.08.07 - 14:00 Uhr

Hallo Julchen,

also ich wohne nicht weit von Germersheim und auch nicht von Karlsruhe. Ich hab von einer Kiwu-Klinik in Karlsruhe gehört, ob die allerdings so gut ist, weiss ich nicht.

An deiner Stelle würde ich es einfach mal versuchen und hingehen. Wenn es nichts ist, kannst dich immer noch umhören.

Liebe Grüsse
sternenmama3

Beitrag von biszummond 31.08.07 - 15:49 Uhr

Hi Julchen,

ich wohne zwischen Karlsruhe und Baden-Baden,
googel mal danach, ich weiss jetzt nicht genau wie die Klinik heisst aber ich habe schon eine Menge davon gelesen - und das nicht unbedingt gutes :-(
Mein FA hat mir damals gesagt dass ich mich in Freiburg vorstellen soll. Soweit musste ich es glücklicherweise nicht mehr kommen lassen, wäre aber lieber nach Freiburg gefahren wenn selbst der FA das sagt!
Heidelberg wäre vielleicht ja auch noch eine Alternative für Dich, oder?

LG und alles Gute und natürlich eine schöne Hochzeit!! #glas
Carina

Beitrag von cw1971 31.08.07 - 16:00 Uhr

Hallo Julchen,

von Karlsruhe hab ich nix gutes gehört, das hat auch meine FÄ bestätigt.

Ich bin in Pforzheim in der Klinik von Dr. Verena Peuten und muss sagen, dass ich mich sehr gut aufgehoben fühle. Nette Leute, nicht allzulange Wartezeiten und sie nehmen sich richtig Zeit für einen.

LG Claudia

Beitrag von leonie1211 31.08.07 - 17:54 Uhr

Hallo,

meine FÄ hat mir explizit von KA abgeraten. Ich sollte nach Heidelberg gehen (60 km von KA), die wären top.

Der Arzt in KA soll sehr gewöhnungsbedürftig sein.
Sie meinte wörtlich: das packen Sie psychisch nicht, der Mann ist sehr hart.

Ich war nie dort, aber nach der Aussage wollte ich da auch nicht hin....!

LG
Leonie

Beitrag von sternenmama3 31.08.07 - 18:20 Uhr

Nachdem ich alles gelesen habe, würde ich sagen, jetzt weiss ich warum mein FA immer nur von Heidelberg schwärmt. In meiner nächsten Schwangerschaft soll ich in die Uniklinik. Ist es die wovon Ihr redet, oder ist da eine spezielle KiWu-Klinik???

Beitrag von leonie1211 01.09.07 - 18:47 Uhr

Hallo zusammen,

melde mich nochmal.

Meine Fä meinte die Uniklinik in HD. Freiburg soll auch gut sein.
Ich bin aber nie hingegangen, ich versuche es jetzt mal mit Naturheilkunde.
Nach 4,5 Jahren Medikamenten bis zum k..... habe ich keine Lust mehr auf das Zeug. Wir machen wegen meinen schlechten Hormonwerten jetzt Akkupunktur und oh Weltwunder, meine Werte sind besser.

LG
Leonie

Beitrag von halebop 01.09.07 - 16:58 Uhr

Hallo Julchen,

in Karlsruhe kenn ich mich nicht aus, ich bin in Heidelberg/römerstraße (Achtung, es gibt da auch noch die Uni-Klinik) und sehr sehr zufrieden mit allem!

Schick dir aber noch eine PN....

Liebe Grüße,
Hale

Beitrag von nicki_3105 01.09.07 - 19:26 Uhr

Hallo Julchen,

wir wohnen in KA und uns wurde die Kiwu-Klinik in Freiburg empfohlen...weiß noch nicht, ob wir es wirklich machen...

alles Gute und liebe Grüße

Nicki

Beitrag von zwergenmami 19.09.07 - 22:40 Uhr

Hallo julchen,

habe deinen Beitrag erst jetzt gesehen - wir waren 2003/2004 in der Kinderwunschpraxis in Karlsruhe in Behandlung - mit Erfolg #huepf. Der Arzt ist - naja - gewöhnungs bedürftig. Mann muß seine Art halt abkönnen. Aber fachlich ist er gut (zumindest hatte er zu unserer Zeit eine ziemlich gute Erfolgsquote). Die haben unter ivf-programm.de eine Internetseite mit Informationen.
Viel Glück !!!#klee

LG
zwergenmami

Beitrag von almejas 20.09.07 - 15:38 Uhr

Hallo!
Zwar wohne ich mit meinem Mann direkt in Karlsruhe, wir ziehen es jedoch vor, die paar Kilometer nach Heidelberg ins Kinderwunschzentrum zu fahren, da wir von der Kinderwunschpraxis hier in Karlsruhe nichts Gutes gehört haben und uns meine FÄ und der Urologe meines Mannes unabhängig voneinander von Karlsruhe abgeraten haben.
Das KiWuZ in Heidelberg ist gut und die Leute und Ärzte dort sind sehr nett.
Von der Uni-Klinik kann ich nichts berichten. Dort muss man sich allerdings darauf einstellen, nicht immer an den gleichen Arzt zu geraten. Aber wem es nichts ausmacht, ist dort sicherlich auch gut aufgehoben. :-)