mein neffe wird sonntag getauft...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carmen7119 31.08.07 - 11:00 Uhr

und wir können mit dem thema taufe ansich nichts anfangen#schein
ich würde ihm noch gern was liebes in seine karte schreiben,aber irgendwie ist mir alles zu ???? ich weiß nicht#kratz

puh....#schwitz
alles nicht so einfach!

kennt jemand eine ähnliche situation?

lg
carmen

Beitrag von 1engel1 31.08.07 - 11:05 Uhr

Hi Carmen!

Vor einigen Jahren hat ne Freundin ihren Sohn taufen lassen. Ich wusste auch nicht so recht was man da schenken soll. Daher habe ich eine schöne Karte gebastelt und aus dem Internet einen schönen Spruch raus gesucht und etwas Geld reingepackt. Da sie keine Wünsche äuserte fand ich Geld die beste Möglichkeit, das kann sie sparen oder was schönes für ihn kaufen!

LG Silvana

Beitrag von minimal2006 31.08.07 - 11:06 Uhr

Hallo Carmen

Hier ein Beispiel:


Unser Wunsch: Viel Glück dem Kleinen!

Unser Wunsch: Viel Glück dem Kleinen!
Mög’ dem Täufling leuchtend-froh
Stets die helle Sonne scheinen –
Und den Eltern ebenso!


Zum Tauftag wünschen wir das Beste

Zum Tauftag nur das Beste
und lauter liebe Gäste.
Freuen sollen sich gross und klein
- so soll Euer Tauffest sein


Der Gruß ist wirklich gut gemeint:
Wir wünschen herzlich alles Beste
Zu diesem feierlichen Feste,
das jung und alt so froh vereint.
Der Tauftag möge allgemein
Und rundum voller Freude sein!


Unser Wunsch kommt mit Bedacht:
Lass’ Dir niemals rauben,
was das Leben wertvoll macht:
Hoffen! Lieben! Glauben!


vielleicht ist da was dabei...

liebe Grüße
Tanja