Hilfe!!!! Ich glaube ich verblute....

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von electra86 31.08.07 - 11:04 Uhr

Guten Morgen ihr lieben!
Ich habe Sonntag vor 5 Wochen spontan entbunden. Wochenfluss lief ohne Probleme und wurde nach und nach immer weniger und letzten Samstag und Sonntag hatte ich überhaupt keine Blutung mehr. #huepf
Zu früh gefreut #schmoll, denn seit Montag blute ich wie verrückt, ständig ist die Binde voll, trau mich gar nicht raus zu gehen.#gruebel
Im Gegensatz zum Wochenfluss ist das jetzt aber ganz helles frisches Blut. Habe auch ab und zu ziemliche Unterleibsschmerzen bzw. genau wie Mens-schmerzen.
Was kann das sein? Helft mir, bevor ich verblute ;-).
Ist das evtl. meine Periode??
LG,
Steffi

Beitrag von bellababy 31.08.07 - 11:31 Uhr

Hallo Steffi,

ich habe morgen vor 6 Wochen spontan entbunden und mir gehts heute genauso wie Dir #liebdrueck

Das wird wohl unsere erste Periode sein (shit hab ganz vergessen wie fies das is #schein )

Naja will man machen müssen wir nun durch ;-)


liebe Grüße
Janine

Beitrag von electra86 31.08.07 - 11:50 Uhr

Ich hab grade mit meiner Hebi telefoniert! gehe jetzt zum FA. Das Blut läuft ununterbrochen, wie son kleiner Bach #schmoll.
Meine Hebi hat gesagt, das der mir ne Spritze gibt damit das aufhört. Dazu kommt auch noch das ich bei der Geburt schon extrem viel Blut verloren habe und sich das noch nicht ganz nachgebildet hat (mein Hb ist ziemlich niedrig).
Mal sehen wie ich zum FA komme, ohne das meine Hose voll ist:-[

Beitrag von melly25746 31.08.07 - 12:29 Uhr

hey tröste dich mir gehts genauso. hab vor 5 1/2 wochn per kaiserschnitt entbunden. meine hebi sagt das ist die normale regel wieder ... willkommen im leben der nicht-mehr-schwangern#freu

Beitrag von animagus69 31.08.07 - 12:33 Uhr

Es kann natürlich Deine Periode sein und ich denke, das sie es auch ist. Solltest Du dennoch Bedenken haben, kannst Du auch vorsichtshalber deinen FA mal anrufen.
lg

Beitrag von karbolmaeuschen 31.08.07 - 13:08 Uhr

Liebe Steffi!


Das geht allen Entbundenen so!!!

Die ersten beiden Menstruationen sind übermäßig stark, danach wirds von mens zu mens weniger, bis es sich normalisiert hat.

Also, alles ok!

Gruß Silke
exam. Krankenschwester

Beitrag von electra86 01.09.07 - 16:33 Uhr

Gut das ich gestern bei der FÄ, die wollte mich sofort ins Krankenhaus schicken. Habe aber gesagt das ich bei meinem kleinen bleiben muss....
Muss jetzt absolute Bettruhe einhalten und heftige Medikamente nehmen. Die Krankenhauseinweisung hab ich neben mir liegen #schmoll.
Mein Mann hat sich erstmal frei genommen um sich um den kleinen zu kümmern. Die Tabletten machen einen nähmlich total bescheuert...
Wenn ich nicht ins KH gehe, soll ich Montagmorgen sofort wieder zum FA