welche Windeln sind besser Aldi oder DM ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von chila9 31.08.07 - 11:12 Uhr

Hallo !

Da unser Kleiner mit Pampers Activ Größe 5 Nachts seitlich, über der Hüfte ausläuft, wollten wir ggf. auf DM oder Aldi Windeln umsteigen.#gruebel

Welche der beiden Windeln sind besser und haben beide Stretchbündchen ?

Wie sind Eure Erfahrungen ?

Lino ist 22 Monate und wiegt fast 13 kg bei 92 cm Größe.

Danke für Eure Antworten.#danke

Gruß
Tanja

Beitrag von messina77 31.08.07 - 11:39 Uhr

Hallo,

ich finde die Babylove von DM besser.

Bei den Aldi Windeln hat Celine immer so kleine Klümpchen am Po.

Hast du denn auch mal von Pampers die Baby-Dry ausprobiert? Die nehmen wir immer Nachts.

LG

Sandra

Beitrag von kartfahrerin 31.08.07 - 12:08 Uhr

das hat meine Tochter bei dem DM Windeln aber auch

Beitrag von messina77 31.08.07 - 12:36 Uhr

Hatte auch schon länger die DM Windeln nicht daheim, probiere im Moment mal alle anderen nacheinander aus.

Beitrag von linagilmore80 31.08.07 - 11:44 Uhr

Hi Tanja,

ich würde dir auch mal die Baby Dry von Pampers vorschlagen - die mit dem Raupi-Verschluss. Die halten eigentlich immer dicht. Ansonsten nehme ich lieber die Windeln von DM. Meine Kinder werden von der Aldi-Windel immer wund - wirklich immer. Sogar wenn sie die nur eine halbe Stunde getragen haben.

LG,
Lina

Beitrag von norddeich 31.08.07 - 11:51 Uhr

Hallo Tanja,

hast du mal die von Schlecker ausprobiert. Fand die von DM anfangs auch gut aber irgendwie hat sie mittlerweile bei den DM und den ALdi Windeln immer so kleine weiße knübbelchen am Popo hängen. Mit den Schleckerwindeln bin ich total zufrieden und auch die Pampers Baby Dry finde ich total gut.

lg Melanie und Felicia
17 Monate alt wiegt gerade mal 10 kg und ist 82 cm groß

Beitrag von anni76 31.08.07 - 11:59 Uhr

Hallo!

Die Dm Windeln (4+) nehmen wir für den Tag. Nachts laufen sie auch aus.
Am besten kommen wir nachts mit Fixies Classic (5) zurecht.


Tobias ist 16 Monate, 12 Kilo und etwa 83 cm.


LG
Anita

Beitrag von regeane 31.08.07 - 12:22 Uhr

Hi Du!

Das kommt ganz auf Dein Kind an!
Ronja ist schmal gebaut und die DM-Windeln rutschten ihr immer bis unter den Bauch und liefen am Bein aus!
Nach einem Rundumschlag im Ausprobieren aller möglichen Marken mußten wir feststellen, dass nachts bei Ronja nur die Aldi-Windeln dicht hielten... ALLLE anderen (DM, Pampers, K-Classic, Schlecker, Rossman...) haben kläglich versagt.
Easy-Ups haben wir vom Lidl, die passen ihr am besten. Und wenn es mal schicker wird und sie keinen "dicken" Windelpops haben soll, dann greifen wir tagsüber auf Active-Fit von Pampers zurück.
Wenn Du magst, dann schicke ich Dir gerne zum testen ne Aldi 5er Windel zu... Dann kannste ja mal nachts testen! Muß man nur recht eng schnallen...

Viel Erfolg beim Finden der Richtigen!

Liebe Grüße,
Regeane mit Ronja (22 Monate, 93 cm und 15 kg)

Beitrag von mariandl1977 31.08.07 - 13:12 Uhr

Hallo,

Ich finde die von Aldi Süd eindeutig besser als die DM Babylove Windeln.
Klar Die Pampers sind die BESTEN, aber das war ja nicht Deine Frage;-)

LG MArion & Alina 8.10.05#blume

Beitrag von mausi3600 01.09.07 - 10:35 Uhr



hallo
also ich war mit beiden zufrieden. nur irgendwann hab ich die von aro aus der metro probiert und die hab ich dann nur genommen. das blöde ist ,dass da nicht jeder rein kommt. lg sylvi