Übelkeit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von junge_mami19 31.08.07 - 11:24 Uhr

Hallo Mädels

Mir war von Anfang der Schwangerschaft schlecht, Übel und extreme Müdigkeit. Jetzt bin ich in der 10 SSW und jetzt wird die Übelkeit sogar so schlimm das ich mich übergeben muss. Ist das normal?
Müsste das nicht entlich balde aufhören??

sorry für das #bla#bla

#danke

Lg ines+10SSW#ei

Beitrag von 19021982 31.08.07 - 11:27 Uhr

Hi1

Man sagt ab der 13/14 Woche wird alles besser!

Also wärst du noch voll im Rahmen aber wenn es nicht besser wird rede mit deiner FÄ Es muss sich heut keiner quälen!

LG

Simone

Beitrag von anto1993 31.08.07 - 11:28 Uhr

Hallöle

sollte aufhören muß aber nicht!

Bei dieser ss hatte ich das bis zur 19 ssw:-(

nicht so toll. aber kopf hoch es wird wieder besser.

Lg Andrea 22.ssw

Beitrag von anjulia 31.08.07 - 11:29 Uhr

hi ines ...
bei mir wird es erst seit dieser woche besser. ich hab vorher (seit der 7. ssw) morgens sehr oft gebrochen, sehr unangenehm .... aber ich glaub wirklich, es wird jetzt langsam besser, fühl mich auch nicht mehr so total unfit wie vorher. es soll ja nach den ersten 12 wochen generell bergauf gehen.
ich drück dir die daumen! ;-)
lg
anjulia #blume
(14. ssw)

Beitrag von esk 31.08.07 - 11:29 Uhr

Man sagt, nach den ersten zwölf Wochen wirds besser. Aber ich hab so´n Klingen im Ohr, hört sich an, wie meine Mutter: " Also bei deiner Schwester gings mir prächtig. Bei dir hab ich die ganze SS nur geko***, deswegen dacht ich auch, du wirst ein Junge!" (Danke Mama, übrigens.)

Mir wars nach der 12. nicht mehr schlecht, seit der 20. gehts wieder los... hilft nix, muß man durch.

LG, Esk

Beitrag von junge_mami19 31.08.07 - 11:31 Uhr

DANKE für die Antworten!

Da muss ich wohl leider durch. bei meiner kleinen Maus (jetzt 3 Jahre alt) hatte ich das nur bis zur 13SSW aber nicht so schlimm wie bei der Schwangerschaft. Ich war schon bei meinem Frauenarzt und er hat mir Zäpfchen geben. Aber ich fühl mich nicht wohl dabei,weil ich gestern danach UL schmerzen hatte.

Lg ines

Beitrag von dorota23 31.08.07 - 11:35 Uhr

Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich Übelkeit und Erbrechen bis zum Schluß mein Frauenarzt meinte es ist alles inordnung bei meiner zweiten Schwangerschaft war mir nur die anfangszeit übel aber diesmal ohne erbrechen und bei dieser Schwangerschaft auch bis jetzt nur Übelkeit.

Lg Dorota wünsche dir noch ne schöne Kugelzeit

Beitrag von junge_mami19 31.08.07 - 11:43 Uhr

Danke ich wünsch dir auch eine schöne Kugelzeit.
Ich bin auch zum 3ten Mal schwanger und es ist das 2te Kind was wir bekommen.

Lg ines+10SSW