kein geld von der arge?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von leony1407 31.08.07 - 11:34 Uhr

heute ist kein geld auf meinem konto angekommen. normalerweise immer am letzten des Monats? diesmal nicht=?

kommt normalerweise iMMER vormittags?

kann da auch mal was schief laufen?

ist ja nicht so prickelnd wegen miete etc....

Beitrag von friendlyfire 31.08.07 - 11:41 Uhr

Das wird dir nur die ARGE oder die Bank sagen können. Ruf lieber gleich noch da an.

Viel Glück, ff

Beitrag von goldtaube 31.08.07 - 11:42 Uhr

Nun schieb mal keine Panik. Der Tag ist noch lang. Es sollte bis heute Abend drauf sein. Kann sein, dass dein Geld von denen diesmal z. B. nachmittags rausgebucht wurde, statt sonst vormittags und dann kommt es bei dir auch später an. Außerdem kommt es drauf an wann deine Bank das bucht. Es muss nicht vormittags drauf sein, wenn es heute Abend drauf ist, ists noch früh genug und ganz normal.

Beitrag von leony1407 31.08.07 - 11:46 Uhr

okay, zugegeben, bin da etas ängsltich, da das noch NIE der fall war...

und mein stromanbieter hat seine abb. schon vorgemerkt. wenn die nich raus geht ist ja auch übel....

Beitrag von goldtaube 31.08.07 - 11:51 Uhr

Bleib einfach ruhig, es wird schon im Laufe des Tages kommen, sofern du einen gültigen ALG II Bescheid hast und nicht vergessen hast, den Fortzahlungsantrag zu stellen.

Beitrag von leony1407 31.08.07 - 11:54 Uhr

nein, habe ich nicht. bekomme den immer zugeschickt, und ich bekomme jetzt noch geld bis november...

Beitrag von goldtaube 31.08.07 - 11:59 Uhr

Dann wird es auch heute im Laufe des Tages gebucht werden. Mach dir mal keinen Kopf.

Und verlass dich trotzdem nicht darauf, dass die den Fortzahlungsantrag immer zuschicken. Die ARGEN haben keinerlei Verpflichtung dazu und es ist schon vielen passiert, das sie plötzlich keinen Fortzahlungsantrag mehr bekamen, weil die ARGEN die dann doch nicht mehr verschickt haben. Man sollte sich immer selber drum kümmern. Trag dir den Ablauf auf den Kalender ein und wenigstens 6 Wochen vorher lad dir den Antrag aus dem Internet runter, fülle ihn aus und schicke ihn hin. So bist du auf der sicheren Seite.