Ernährung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von carlie01 31.08.07 - 11:59 Uhr

brauche mal Hilfe!!!!!!!!

Mein Sohn (13Monate) hat eine starke Erkältung und hohes Fieber. Er verweigert jegliche Milchnahrung, Mittagessen und was ich ihm sonst noch anbiete! Klaro hat man bei einer Erkältung nicht immer viel Hunger, aber etwas braucht er doch - nicht nur Tee und Wasser! Habt ihr eine Idee, was ich ihm anbieten kann#kratz? Er bekommt sonst alles vom Tisch. Danke für Eure Antworten

Beitrag von sunflower.1976 31.08.07 - 12:24 Uhr

Hallo!

Wenn Dein Sohn nicht essen mag...lass´ ihn. Wenn er wieder fit ist, wird er Dir die Haare vom Kopf futtern.
Vielleicht mag er eine selbstgemachte Hühnersuppe mit kleinen Nudeln o.ä. Die lässt sich bei Erkältung gut schlucken.
Oder versuch´mal, einen Apfel fein zu reiben. Das war bei mir als Kind bei Krankheit das einzige Essen, das ich akzeptiert habe.

LG Silvia

Beitrag von carlie01 31.08.07 - 12:29 Uhr

vielen Dank für Deine Antwort!

Ich werde beides gleich mal ausprobieren..........:-)

Schönen Tag noch
LG Alex

Beitrag von kathrincat 31.08.07 - 13:00 Uhr

obst melone... was viel flüssigkeit hat! suppe.

Beitrag von buzzelmaus 31.08.07 - 13:26 Uhr

Hallo,

die kleinen müssen nichts essen, wenn sie krank sind. Das Trinken ist am wichtigsten. Biete ihm eine Hühnersuppe an und an sonsten viel zu Trinken.

Alles Gute und gute Besserung

Susanne + Emily Fiona *05.08.05, die auch nichts ißt, wenn sie krank ist.