bin ganz durcheinander, gleich FA, weiß nicht, ob ich gehen soll?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aw1000 31.08.07 - 12:35 Uhr

hatte mir schon vor einiger zeit nen termin beim FA geholt, weil ich ständig so ein ziehen im unterleib habe, vor allem nach längerem sitzen - wenn ich dann aufstehe kann ich manchmal garnicht sofort grade stehen, weils so dermaßen zieht...

bin jetzt ES -3 und wir planen bald ein geschwisterchen

am liebsten würde ich den termin absagen, hab angst, das der irgendetwas feststellt und wir dann doch noch länger warten müssen...

ich vermute, dass es wieder die umgeknickte gebärmutter ist, weil das erst vor 3 wochen anfing; meine kleine ist 9 monate alt; vor der ss mit ihr hatte ich das auch

und kann der FA sehen, ob mein ES da ist?!

muss ihm ja sagen, was wir vorhaben; aber irgendwie will ich auch nicht :-(

sorry fürs blabla,... bin grad etwas durch'n wind #schmoll

Beitrag von sunflower.1976 31.08.07 - 12:38 Uhr

Hallo!

#liebdrueck

Wenn Du so kurz vorm ES bist, kann man im US ungefähr sehen, wann er sein wird.
Sprich mit Deinem FA drüber. Denn wenn Du wartest und doch was ist, dass es nicht klappt, ärgerst Du Dich hinterher.

Alles Gute!
LG Silvia

Beitrag von susi6000 31.08.07 - 12:40 Uhr

Weglaufen nützt nix! Den ES kann er in dem Sinne nicht sehen, aber ein Folikel, so eins da ist. Und von den Kindplänen erzählen würde ich auch. Sonst zermarterst du dir hinterher nur den Kopf, was passiere könnte, wenn du doch schwanger wirst usw.

LG,
Susi