Gestern Bluttest ergebniss

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnulli6schatz3 31.08.07 - 12:36 Uhr

Ich sollte ja gestern anrufen und nach meinem bluttest fragen,hab ich auch getan +++NEGATIV++++ und bevor ich fragen stellen konnte hat die arzthelferin aufgelegt..:-[:-[:-[Naja egal ich bin gefrustet das ich nun nicht schwanger bin obwohl ich sch NMT+21 bin oder so.

Lg steffi(die bald alles hinschmeißt)

Beitrag von meinengelchen2005 31.08.07 - 12:39 Uhr

Hallo,

wie die hat einfach aufgelegt. Wenn du NMT +21 bist, dann sollstest du noch einmal zu Doc gehen. Die Mens kann eingeleiete werden wenn du nicht schwanger bist. UNd ich würde dem Doc sagen wie bescheuert sich die Arzthelferin benommen hat, das ist ja wohl ein Witz.

#blume

Beitrag von ninchen1986 31.08.07 - 12:41 Uhr

ochje du arme

#liebdrueck

Wie geht es denn nun weiter,hat sie da garnichts gesagt?
Ich mein 21 Tage überfällig ist doch schon ein wenig blöde..Hast du sonst regelmäßigen Zyklus?
Könnte ja zb auch eine Zyste der Grund sein,wurde das untersucht oder hat sie dir einen Termin gegeben?

Kann mir vorstellen das du nun am liebsten gleich in den nechsten Zyklus starten magst.Kenne das auch schon.

Vielleicht kommt die Mens nun durch,da der Druck weg ist und du nicht mehr hoffen und Bangen musst ob du SS bist?!

Viel Glück

Beitrag von schnulli6schatz3 31.08.07 - 13:27 Uhr

Also ich war ja vorher bei der Untersuchung beim arzt und der hat halt geguckt ob ich ss bin aber er konnte nichts sehen.#schmoll deshalb wurde blut abgenommen.ich hab immer monster zyklen von mehr als drei monaten das hat ich auch schon immer vor der einahme meiner Pille. Mein Fa aht es ziemlich lange auf die *wir werden mal noch warten schiene gelegt*er sagt ich übe ja auch erst seit 9 mon.da soll ich mir keinen streß machen.
Aber wenn ich von 9mon.nur 3mal meinet tage hab HALLO???#kratz#kratz#kratz
Egal ich hab am 19.9 einen Termin beim Endokrinologen+KIWU beratung und dann geht es hoffentlich endlich weiter.:-D:-D

Lg Steffi

Ps:tage einleiten wollte ich nicht ,hab ich einmal gemacht mußte 21 tage medis einehmen8mir ging es so schlecht)ich reagier ganz stark auf hormone...deshalb warte ich lieber bis zum 9.#freu

Beitrag von 11111981 31.08.07 - 15:34 Uhr

Hallöchen
Ich denke auch das du in der Klinik dann aufjeden fall besser aufgehoben bist als bei deinem jetztigen FA. Weil das du sooooooooooooooooo lange Zyclen hast kann ja nicht normal sein. Meine ersten drei Zyclen waren auch so lang und dann hat mir mein FA über einen Monat hinweg Mönchspfeffer verschrieben und jetzt ist mein Zyclus zwischen 31 und 33 Tage.
Aber ich denke die in der KIWU Klinik werden dir (euch)schon mit rat und tat zur seite stehen.
Nur nicht den Kopf hängen lassen, alles wird gut.#liebdrueck
Und denkst du mal es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein lichtlein her.

Ich wünsche trotzdem weiter hin angenehmes hibbel
LG Tanja (ES+15)#herzlich