Melde mich zurück, jetzt doch wahrscheinlich 2. ICSI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von maike1973 31.08.07 - 12:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte mich nach meiner urbia-Pause wieder zurückmelden. Die Pause habe ich richtig genossen und konnte auch wieder Kraft tanken!

Gestern hatte ich einen Termin bei meiner neuen FÄ. Diese hat lange mit mir gesprochen und uns zu einer 2. ICSI geraten. Auf natürlichem Wege werden wir es wohl nicht schaffen. Wir sollten auf jeden Fall wieder zu Dr. Völklein gehen, der hat einen sehr guten Ruf und sie kennt ihn auch persönlich.
Am 24.09. haben wir jetzt einen Termin bei ihm. Mal schauen.

Wir werden wohl eine 2. ICSI machen, ob dieses Jahr noch wissen wir noch nicht. Allerdings haben wir auch unseren Lohnsteuerjahresausgleich im Hinterkopf, da bekommen wir dann ja wahrscheinlich etwas wieder, da es ja die 2. ICSI dieses Jahr ist. Kennt sich jemand damit aus? #kratz

Ich weiss ja wie toll ihr seid und ich hoffe, dass ich mit Eurer Hilfe meine 2. ICSI durchstehe. #herzlich#liebdrueck

Ganz #herzlich Maike #liebdrueck

Beitrag von kathrin83395 31.08.07 - 13:05 Uhr

Hallo Maike

Hey das find ich super dass ihr 2. ICSI macht

sag Bescheid wenns losgeht ok??

Beitrag von fitzi79 31.08.07 - 13:14 Uhr

Hallo Maike,

#herzlich-lich willkommen zurück #freu Schön, dass Dir die Pause gut getan hat und Ihr neue Kraft schöpfen konntet.

Wir werden voraussichtlich im Herbst/Winter diesen Jahres mit unserer ersten ICSI anfangen. Würde mich freuen, wenn wir einen Teil des Weges gemeinsam gehen könnten und uns ab und zu moralisch unter die Arme greifen #liebdrueck
Erstmal alles Gute für Euren Termin in der Klinik #pro#klee

Bezüglich einer Steuererstattung kann ich Dir leider keine Auskunft haben, da wir das Glück im Unglück haben, dass mein Mann privat versichert ist und wir wohl von der PKV alle Kosten erstattet bekommen #schwitz

Gemeinsam schaffen wir das hier alle!

LG Dani

Beitrag von shalina2 31.08.07 - 13:32 Uhr

Hallo Maike!

Leider kann man diese Kosten nicht von der Steuer absetzen. Sie sind ausgenommen.
Allerdings kannst du es trotzdem mal versuchen und sie eintragen. Viell. merkt eure Sachbearbeiterin nicht, um welche Kosten es sich hier handelt. Ich werde es auch so machen.

Viel Glück für beides ;-)

LG Shalina

Beitrag von shalina2 31.08.07 - 13:39 Uhr

Sorry, das stimmt doch nicht ganz, was ich geschrieben habe. Ich hab nämlich nur von meiner Situation (unverheiratet) gesprochen.
Wenn ihr verheiratet seid, könnt ihr die Kosten absetzen.
Guck mal hier:
http://www.steuertipps.de/?menuID=8&navID=19&softlinkID=7716&softCache=true

LG Shalina

Beitrag von hasenzottel 31.08.07 - 13:36 Uhr

Hallo und ein herzlichen Willkommenszurück.
Finde ich gut, dass auch ihr wieder durchstartet.

Also wegen der Steuerlichen Absetzung kann ich nur sagen, dass man es als außergewöhnliche Belastung absetzen kann. Wurde hier bereits mehrere male Diskutiert. Ebenfalls sind die Fahrtkosten zum Arzt absetzbar. Wieviel davon wieder rauskommt kann ich dir nicht sagen, das hängt von der Höhe ab die nach eurem Bruttoeinkommen zumutbar ist.

LG hasenzottel

Beitrag von maike1973 31.08.07 - 13:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Schön, dass man so toll wieder aufgenommen wird.

Dass man die ICSI als außergewöhnliche Belastung absetzen kann, wissen wir schon. Aber es gibt doch einen Betrag, ab wann das Finanzamt das erst anrechnet, oder? #kratz

Habt ihr eigentlich bei Eurer 2. ICSI das gleiche Protokoll bekommen? Dr. Völklein sprach im April davon, dass die 2. so ähnlich ist. Allerdings habe ich von der Enantone Gyn Migräne bekommen, die möchte ich nicht mehr! Mal schauen was er sagt!

Ganz #herzlich Maike #liebdrueck