Seit Pilzinfektion schmerzen im Unterbauch!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tina5733 31.08.07 - 13:09 Uhr

Hallo zusammen,

muß seit Gestern Medikamente wegen einer Pilzentzündung nehmen. Hab seit Dienstag Antibiotikum genommen und dadurch evtl. die Entzündung, wobei ich glaub die hab ich schon mit der Blasenentzündung bekommen.

Letzte Nacht war es recht doll, das mir im linken unteren Bauch immer wieder gestochen hat. Nun hab ich das auch auf der rechten Seite. Ist ein stechender Schmerz, der ca. 5-10 Sek. anhält, danach wieder weg.

Kann das evtl. etwas mit den Medikamenten zu tun haben??? Hab am 13.09. den nächsten Termin und wollte eigentlich bis dahin nicht nochmal ausser der Reihe dahin.

Hat vielleicht auch einer einen Rat, wie ich die Schmerzen (außer der Medizin) in den Griff bekomme??? Es brennt so richtig...

Im Voraus schon einmal danke.

Lg Tina, Kevin 4,5 J. & Krümel 26+6

Beitrag von maryj 31.08.07 - 13:13 Uhr

hi
also wenn du jetzt was gegen den pilz nimmst hast du warscheinlich zäpfchen und ne salbe.....
ich hatte nach einer harnwegsinfektion...die mit antibiotikum behandelt wurde...auch das pilz problem...
meine hebamme hatte mir dann zäpfchen und salbe mitgegeben und hat gesagt das man von den zäpfchen gebärmutterschmerzen bekommen kann und die zäpfchen dann weglassen soll....
kann das sowas bei dir sein?
lg maryjane

Beitrag von tina5733 31.08.07 - 13:20 Uhr

Danke für deinen Tipp!

Stimmt, hab Salbe und Zäpfchen bekommen. Und gestern Abend ja das erste Mal die Zäpfchen genommen. Ich werde das heute nochmal versuchen, wenn es dann wieder kommt, werde ich bis Montag morgen mal abwarten, da kommt meine Hebamme und dann werde ich sie mal dazu befragen.

Ich will einfach nur, das die Schmerzen aufhören. Ist echt schrecklich. Bin schon wieder am zittern, wenn ich gleich unseren Großen aus der Kita hole und ich gehen muß. Da es beim Laufen auch weh tut und ich nicht genau weiß wie ich mich bewegen soll.