Wer zahlt Clomi-Behandlung?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lillisophie 31.08.07 - 13:13 Uhr

Hallo ihr lieben,

eine frage an euch wer zahlt eine Clomi-Behandlung bei unverheirateten Personen?

Danke

Beitrag von dormer 31.08.07 - 13:21 Uhr

Hallo,

eine Clomibehandldung zahlt die KK. Allerdings weiß ich nicht wie es ist, wenn man privatversichert ist.
Ich fange morgen mit meinem 1. Clomizyklus an und musste nur 5 € für das Rezept bezahlen.

LG Dormer

Beitrag von freyjasmami 31.08.07 - 13:22 Uhr

Wenn ihr keine IUI macht, dann die Kasse.
Du bezahlst dann pro Rezept nur 5,- in der Apo.

Manche FÄ lassen sich aber die Folli-Schau (US) bezahlen...

LG, Linda

Beitrag von uih 31.08.07 - 13:53 Uhr

Ich muss 5 Euro Rezept und jeweils 20 Euro für US bezahlen ......

Beitrag von leonie1211 31.08.07 - 17:56 Uhr

Hallo,

also ich bin privat versichert und musste keinen Cent selbst bezahlen.

LG
Leonie