kann mann die Milch auch mit kaltem Wasser anrühren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lady.07 31.08.07 - 13:25 Uhr

Hallo ihr lieben erfahrenen Muttis


Frage siehe oben:-D

wie lange kann man eigentlich abgekochtes Wasser stehen lassen#kratz

Mein sohn trinkt seine Milch niemals auf einmal#schock und ich warte dann minimum 1 std wenn er sie bisdahin nicht wollte schütte ich sie weg.

Meine frage:

Ist die Milch so vielleicht haltbarer?oder vermehren sich die keime trotzdem??

#hicksdanke für eure Antworten.





Beitrag von buzzelmaus 31.08.07 - 13:27 Uhr

Hallo,

die Keime vermehren sich dennoch. Dein Sohn hat ein Zeitfenster von einer Stunde, seine Milchflasche zu trinken. Danach eine neue machen.

Emily hat auch immer in 2 Etappen Ihre Flasche getrunken, hab sie in der Zeit dazwischen immer in einem Flaschenwärmer warm gehalten.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von lady.07 31.08.07 - 13:35 Uhr

Hallo ,

Danke für die schnelle Antwort.

......und wie lange lässt du abgekochtes wasser minimum stehen?

danke nochmal#freu

Beitrag von buzzelmaus 31.08.07 - 13:48 Uhr

Für die Flöasche hab ich das Wasser immer frisch aufgekocht und mit abgekühltem Wasser (hab immer so einen Liter abgekocht) auf die benötigten Temperatur gemischt.

Für die Nacht hab ich das heiße Wasser in eine Thermoskanne gefüllt.

Abgekochtes Wasser kannst Du schon einige Tage verwenden - ich würde nur keine Unmengen vabkochen und abkühlen lassen.

Gruß Susanne

Beitrag von nana141080 31.08.07 - 13:34 Uhr

hi,
ich habe die erfahrung gemacht das die milch klumpt wenn man sie mit kaltem abgekochtem wasser macht!
meine freundin hat ihrer tochter immer die lauwarme kalte milch gegeben da sie die nicht warm mochte.
ich hatte sie nachts im flaschenwärmer(das wasser)und habe dann nur die milch dazu gemacht wenn louis hunger hatte.das war okay.aber länger als ne std. im wärmer würde ich auch net machen.
lg nana

Beitrag von kathrincat 31.08.07 - 14:56 Uhr

hab ich beim hersteller nachgefragt, sollte man nicht machen, da sie die nährstoffe nicht richtig auflösen, also immer mit heisen wasser.