Nur mal so am Rande!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jhn 31.08.07 - 13:29 Uhr

Ohne das ich jetzt eine Antwort möchte von zig tausend Frauen die sich wieder angegriffen fühlen.....


Gehören Frauen, die jetzt schon 1 Jahr und länger an einer Schwangerschaft basteln, nicht in ein anderes Forum? Wurde dieses Forum nicht einmal dafür eingerichtet zusammen zu hibbeln? Ängste zu teilen? Fragen zu stellen???
Es wurde bestimmt nicht dafür geschaffen das einige meinen sie müssten ihren ganzen angefressenen Stress an Leuten auslassen die es nur gut mit Ihnen meinen.
Manch einer, ok es sind sehr viele, denkt ausschliesslich an sich und sein Wohl. Kann man sich nicht mit anderen freuen? Kann man manche Dinge nicht einfach mit einem zwinkernden Auge sehen?

Ich schreibe nicht aus Spass das ich ALLEN viel Glück beim ss werden wünsche! Ich schreibe nicht aus Spass das ich niemanden angreifen möchte..... Ich schreibe das was ich meine...... Und dafür wird man hier aufs übelste beschimpft.

Ich hatte nicht einmal die Chance zu erklären was ich meinte! Jeder hat sich den Text so schön gelesen wie er es wollte..... Es wurde nicht einmal darüber nachgedacht das ich acuh versuche ein Baby zu bekommen.... Sonst wär ich hier im Forum nicht. Ich kann aber bei Leibe nicht nachvollziehen warum sich Frauen, die schon ewig "arbeitsbienchen"!!!!!!! setzen nicht rüber gehen ins andere Forum und andere hier einfach fiebern lassen......

Dies ist ein Forum für Kinderwunsch bei gesunden Frauen.... Also ist davon auszugehen das es auch innerhalb eines Jahres klappen wird. Und genau diese Frauen sollten sich einfach nicht so unter Druck setzen! Es bringt nur Rückschläge!
Alle anderen die Medikamente für die Empfängnis brauchen, Temperatur messen müssen weil der Arzt es sagt, Ovulationstest brauchen um überhaupt zu sehen ob ein ES stattfindet, die gehören meiner Meinung nach in "fortgeschrittener Kinderwunsch"!

Und mal ganz ehrlich, wenn ich sowenig zuhöre oder lese, so wie es heute morgen war, frage ich mich ob ein Kind wirklich die richtige Entscheidung ist.....
Es ist alles schön und gut sich Kinder zu wünschen.... Kinder zu haben ist eine ganz andere! Ich schreibe hier nicht die Leute an die keine Kidner bekommen können.... Ich weiß wie sich das anfühlt, so hieß es bei mir auch immer. Ich rede immernoch von gesunden Frauen die sich da in was reinsteigern was garnicht nötig ist!

Einen schönen Tag noch!

LG

jhn

Beitrag von sunflower.1976 31.08.07 - 13:38 Uhr

Hallo!

Auch bei gesunden Frauen kann es länger dauern.
Im "Fortgeschrittenen KiWu" geht es atürlich viel um künstliche Befruchtung, hormonelle Unterstützung, KiWu-Praxen usw.

Ich möchte nicht auf konkrete Beiträge eingehen. Wenn jemand seine Meinung schreibt und diese sachlich und reflektiert ist, bekommt man auch keine negativen Antworten. Selbst wenn der Beitrag eine andere Meinung widerspiegelt. Es kommen häufig "unschöne" Antworten und lange Diskussionen, wenn ein Beitrag vorwurfsvoll geschrieben wird, als Angriff aufgefasst werden kann, pauschalisierte und wenig durchdachte Ratschläge gegeben werden usw.

Du schreibst selber, dass das Forum zum gemeinsamen hibbeln ist, Fragen zu stellen usw. Dazu gehört auch, dass sich gesunde Frauen Gedanken über ihren Zyklus usw. machen.

Ich kann andere Meinungen und gut vertragen solange es konstruktive Kritik ist. Daran liegt es also nicht, wenn ich geantwortet habe ;-)

LG Silvia

Beitrag von ankehasi68 31.08.07 - 13:38 Uhr

hab die debatte heute morgen auch gelesen. aber ganz davon ab nicht jeder der nicht sofort schwanger wird gehört in den fortgeschrittenen kinderwunsch. und ich übe auch schon länger...bald 2 jahre und fühle mich hier im kiwu sehr wohl und auch gut aufgehoben.

wenn du das nicht verstehst dann tut es mir leid. viele machen auch zb wenn gerade erst kiwu haben.

aber naja vollstress wie du dann sieht man nur mit scheuklappen was man sehen will und nicht den hintergrund dessen wieso man was macht.

lg

Beitrag von zweisoehne21 31.08.07 - 13:38 Uhr

hallo ich möchte jetzt doch mal atworten.Ein bisschen fühle ich mich auch wenn du es nicht willst angegriffen denn ich sehe mich nicht so das ich ins "fortgeschritten"Forum muss.ich bin ja geund es klappt aber halt einfach nicht.Wir haben auch schon zwei Kinder und medis muss ich auch nicht nehemn.Und das Tempi messen will ich von mir aus machen und den Tee will ich auch von mir aus machen und nicht weil es mein FA mir gesagt hat.Und nur deswegen weil ich das mache um echt den richtigen Moment zu finden wo es klappen kann gehöre ich ncht gleich woanders hin.Und für mich ist es halt einfacher so den etwaigen Termin zu bestimmen damit mein Mann nicht wieder in der zeit auf Montage ist.Sondern das um eine Woche dann verschiebt.
So,das war jetzt mal meine Meinung.Und ich freue mich das es hier soooo viele gibt die mir fRagen beantworten.Denn in dem anderen forum sind Frauen die ICSI Befruchtungen brauchen und auch andere Eingriffe.Und Temperatur messen ist keine Eingriff.

Aber allen hier drin wünsche ich viel Erfolg beim schwanger werden auch wenn es mal länger dauert.Ich drücke euch die #pro#pro#pro#pro#pro!!!!!!!!!!!!

Beitrag von lihsaa 31.08.07 - 13:39 Uhr

ich weiss gar nicht so recht, was ich überhaupt antworten soll...

;-)

ich habe nun auch 12 monate gebraucht, um ss zu werden und hätte mich irgendwie trotzdem nicht zum fortgeschrittenen kiwu gezählt - was da für geschichten laufen! dagegen sind 12 monate warten nüscht, finde ich...

andererseits hatte ich mich auch schon gefragt, ob wohl wirklich alles i.O. ist bei mir... naja. als ich zur beratung ging, da war ich gerade (unwissentlich) ss... #freu

naja... ich finde auch, dass manchmal ziemlich harsch reagiert wird - aber ich glaube, manche frauen wissen WIRKLICH nicht so recht, wo sie mit ihren problemen eigentlich hingehören...

ähm...

tja... was schreib ich hier eigentlich? hm... ich glaub, ich hab deine intention auch nicht richtig erfasst...

egal..

wünsche auch allen hier und überhaupt viel erfolg und spass beim #schwanger werden!!

LG, Kathrin mit Lotta (4,5), #stern und monsti (16.ssw)

Beitrag von allyl 31.08.07 - 13:41 Uhr

Hallo noch mal,

ich glaube nicht, dass Du Dir mit diesem Thread einen
Gefallen tust.

Ich finde es auch etwas anmassend, die Frauen, die schon länger als ein Jahr dabei sind, in den FoKiWu zu schicken.
Ohne jetzt eingebildet klingen zu wollen, sind doch die
"älteren" auch hier, um den Frischlingen Tipps zu geben, wofür die meisten hier auch dankbar sind.

Was in welchem Forum geschrieben wird, hat sich über einen längeren Zeitraum relativ gut eingespielt, darum brauchst Du Dir wirklich keine Sorgen zu machen. Und ZB- und OVU-Test-Fragen gehören eben eher nicht in den FoKiWu.

Du hast Dich heute morgen sehr unglücklich ausgedrückt, auch wenn Du es vielleicht nicht so gemeint hast. Aber durch diesen Thread machst Du es nicht gerade besser, denn Du
schreibst z.T. wirklich sehr verletzend, auch wenn es Dir vielleicht nicht bewusst ist.

LG Ally#klee

Beitrag von ina11 31.08.07 - 13:45 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro 100 Punkte....du hast Recht,....die älteren (wozu ich mich auch zähle.. 2 Kinder hab ich....5 FG durchgemacht und jetzt üben wir seit 64 ÜZ))geben gerne Tipps

und umgekehrt aber auch....die Jüngeren können auch viele Tipps geben #danke#danke#danke dafür

Griasle Ina

Beitrag von allyl 31.08.07 - 13:49 Uhr

#danke, und Dir viel #klee (und das ist total ehrlich
gemeint#freu)

LG Ally#klee

Beitrag von bine0072 31.08.07 - 13:41 Uhr

Hi,

es wurden heute noch nicht genug Lawinen los getreten, gell?

Ich werde mich bezgl. Deines Beitrages nur zu einem Passus äußern - mit vielen Dingen hast Du Recht, bei anderen liegst Du daneben....aber so ist das nunmal bei freier Meinugsäußerung und freiem Denken - man wird nie alle unter einen Hut bekommen ;-)

ZB´s und Ovutests gehören sehr wohl in dieses Forum - ich denke, dass die Mädels im "fortgeschrittenen Kiwu" ganz andere Sorgen haben und wenig ambitioniert sind, sich mit zwei Millionen Zyklusblättern auseinanderzusetzen.

Wenn sie Dein Seelnheil stören, überlies sie doch einfach *lächel*

LG

Bine mit #ei 8. SSW - die nach Verteilung Deiner Eintrittskarten auch nicht mehr hier sein darf ;-)

Beitrag von ina11 31.08.07 - 13:42 Uhr

bevor ich irgendwas falsch verstehe...

ich zitiere:


""""""Dies ist ein Forum für Kinderwunsch bei gesunden Frauen.... Also ist davon auszugehen das es auch innerhalb eines Jahres klappen wird.!"""""""""""""

Zitat ende!

Heißt das...alle die länger ""üben""" sind krank????????nur weil se ZB führen oder Ovus nehmen?#kratz#kratz#kratz

Also ich glaube,es ist jeder Frau selbst überlassen,in welches Forum sie geht.Ob es nun Kinderwunsch ist oder Fortgeschrittener Kinderwunsch.Ich bin im 64.ÜZ und fühle mich hier sehr sehr wohl.Die Damen sind alle sehr nett und hilfsbereit und das find ich ja so toll hier.Ich nehme keine Medis...führe kein ZB..wenns klappen soll..wird es klappen.Wir hatten mal über eine Insemination nachgedacht aber dann doch nicht gemacht.Das ist ja das worum es im anderem Forum zum größtem Teil geht...ICSI..Inseminationen...IVF und so.

#klee#klee viel Glück dir,beim #schwanger werden #klee#klee

in diesem Sinne

Ina

Beitrag von ninchen1986 31.08.07 - 13:42 Uhr

hi

Du hast heute aber auch nichts besseres zutun,als Diskussionen anzuzettlen,oder?
Nicht bös gemeint.;-)
Also ich habe schon ein Kind,übe nun aber auch schon wieder ca 2Jahr und es klappt nicht.Ohne Medikamente wird es auch nicht klappen,bedeutet das nun das ich hier nicht Willkommen bin?Muss ich nun das Forum wechseln,darf hier Frauen keine Tipps geben,keinen Mut machen?
Also ich finde jeder ist hier Willkommen auch wenn sie noch solange versuchen SS zu werden.
Ein paar Männer fehlen hier,findet ihr nicht auch?;-)

Kannst du in den Frauen hier rein schaun?Woher weisst du das sie nur an sich denken und Ihren wohl?Woher?
Ich denke zwar auch das es hier solch "egoistischen Damen" geben wird,aber naja.

Ich freue mich mit jeder neuen die Positiv Testet aber natürlich denke ich mir auch warum alle nur ich nicht?!Das heißt noch lange nicht das ich es niemanden gönne.

Und nur weil dir die Frauen hier nicht richtig zu gelesen haben etc,sollten sie keine Kinder bekommen?bissel blöde entscheidung,oder?
Vielleicht bist du nur ein wenig zu Kindisch und fühlst dich angegriffen,weil nicht jeder deine Meinung teilt.Solltest du vielleicht drüber nachdenken,ob es für Kinder zu früh ist?-Ich würde sowas nie sagen.

Du hast mit sicherheit mit vielen recht,auch wasdas Thema heute morgen angeht-aber es ist den Frauen Ihre Entscheidung ob Sex nach Plan,Lust oder nich.


Also auch wenn ich in 5 Jahren noch üben sollte,ich werde in diesen Forum bleiben,den hier fühle ich mich wohl,helfe gerne und nehme auch gerne hier die Hilfe in anspruch.

Nun belass es dch dabei und öffne nicht noch mehr Threads,wie du selbst mit bekommen hast,führt es meistens zu nichts.

Beitrag von mommy86 31.08.07 - 13:47 Uhr

Also ich fühl mich hier wohl und möchte hier bleiben,auch wenn ich Medis nehmen muss, weil ich hier viele liebe Menschen gefunden habe, die mir immer wieder helfen. Ich hab meine Leute im KiWu-Forum gefunden und möchte die auch behalten!

Wieso musst du dich da eigentlich so drüber aufregen? Das kann ich nicht verstehen!?! Lies doch nur das was dich interessiert und den Rest ignorierst du, was soll das denn alles! Ich find das total ungerecht anderen gegenüber. Überleg mal was du da verzapfst! Nee, nicht schön... oder? Musst du doch selber zugeben!

Naja, ich denke du solltest solche Sachen in Zukunft für dich behalten und nicht hier ins Forum setzen!
Solche Sachen nehmen eh nur Platz weg!

So ... meine Meinung!

Franzi

Beitrag von englchen 31.08.07 - 13:47 Uhr

:-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p


DU NERVST

Beitrag von nanne77 31.08.07 - 13:54 Uhr

Wolltest Du nicht heute morgen schon nichts mehr schreiben?

Bist wohl vergesslich hm....?

Lass doch bitte die Mädels hier in Ruhe und geh zu den Großen, wenn Dir hier alles zu blöd ist.
#wolke

Beitrag von susi6000 31.08.07 - 13:56 Uhr

Wow! Du willst es aber wissen.

Ich finde kontroverse Beiträge ja mal ganz interessant (so als Abwechslung zu den ewigen "Ich fühl mich so schwanger - waren das genug Bienchen - meine Zwischenblutung ist hellrot - ist das ok'"-Postings). Gleichzeitig muss ich aber sagen, dass ich es anmaßend finde, zu behaupten, das hier sein ein Forum für "gesunde Frauen", die innerhalb einer bestimmten Frist schwanger werden sollten.

So sehr ich das ganze rumgehibbel, -orakel und gegenseitige verrückt gemache in diesem Forum kritisch sehe - jede Frau hier hat das Recht auf ihre Gefühle. Seien es Angst, Wut, Unsicherheit, Enttäuschung, Hoffnung oder die monatliche Kränkung, dass es wieder nicht geklappt hat. Ich habe zwar auch das Gefühl, dass es manchen Frauen gut tun würde, sich mehr mit ihrem Gefühlsleben auseinanderzusetzenn und sich mal einen halben Meter neben sich zu stellen und sich zu fragen: Was mache ich hier eigentlich? Aber das ändert nichts daran, dass alle das gleiche Recht auf ihre Befindlichkeit haben.

Diesen Frauen übrigens die Fähigkeit zum Mutter sein abzusprechen, wird gewiss nicht zur Versachlichung dieses Threads beitragen.

LG + alles Gute,

Susi

Beitrag von urbia-Team 31.08.07 - 14:05 Uhr

Hallo jhn,

wir müssen uns jetzt einmal hier einschalten.

Beide Foren, "Kinderwunsch" und "Fortgeschrittener Kinderwunsch", sind für Frauen gedacht, die sich ein Kind wünschen und jede von Ihnen darf frei entscheiden, welches Forum Sie nutzen will.

Natürlich sind die Themenschwerpunkte andere. Frauen, die es schon länger versuchen, evtl. auch schon bei mehr Ärzten waren oder genauere Diagnosen haben, fragen andere Dinge, als Frauen, die im 2. ÜZ sind.

Trotzdem darf sich hier jeder austauschen wie er will, und mit den Gefühlen, die sich rund um den Kinderwunsch entwickeln, hier einbringen, egal in welchem Forum.

viele Grüße
Monika
urbia-team

Beitrag von sansai 31.08.07 - 14:09 Uhr

Meinst Du nicht, dass Du heute schon genug ins Wespennest gestochen hast?
So wie sich dein Thread anhört sind im FoKiWu-Forum nur Frauen, die krank sind. Lass die das besser mal nicht hören.

Wir sind schon seit knapp vier Jahren ohne Erfolg. Es wurden eine menge Tests gemacht, alle ohne Befund. Also bin ich "gesund" und darf wohl auch in diesem Forum bleiben. Selbst nachdem wir bereits weitergreifende Maßnahmen unternommen haben, wollen wir es weiter auch ohne Hilfe versuchen. Deshalb fühle ich mich hier auch bestens aufgehoben. Das heißt ja nicht, dass ich nicht auch in anderen Foren sein kann.
Manchmal hilft auch die Erfahrung und das Wissen von denen weiter, die sich schon länger mit dem KiWu beschäftigen.

Vielleicht solltest Du ein wenig mehr sensibel sein. Wie würde es Dir gehen, wenn Du ständig das Gefühl hättest angegriffen zu werden, nur weil Du Dir ein Kind wünscht?

Gruß sansai