Alv* Schlafsack - Wickeln ???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kermitfrosch 31.08.07 - 13:48 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage:
Ich habe mir den Alvi Schlafsack in 56/62 gekauft.

Nun meine Frage: Wie kommt Ihr da mit dem Windeln wechseln zurecht #kratz#kratz

Ganz ausziehen #schwitz ??

Man kann den Schlafsack doch auch nicht unter den Rücken legen, wie z.B. einen STrampler, da ist er doch zu dick für ??

Wie macht Ihr das ?

LG
Frosch

Beitrag von dummeslieschen 31.08.07 - 14:09 Uhr

Hallöchen,

also ich klappe den Schlafsack einfach unter Nils Po nach links, damit er nicht draufliegt. (Er ist nämlich eine Pinkelmonster ;-))
Klappt super und ist auch nicht zu dick. Jedes mal ausziehen wäre mir zu streßig, vor allem, wenn ich ihn Nachts mal wickeln muß, dann wäre er ja danach hellwach#schock

Nee, nee lieber nicht!

Liebe Grüße
Martina

Beitrag von vidow 31.08.07 - 15:17 Uhr

Huhuuu

Also ich lass meine kleine einfach drauf liegen. Reißverschluss auf, vorne umklappen. Windel auf, Popo sauber machen und dann leg ich die neue Windel sofort wieder drunter, wenn ich die alte wegnehme.

Ganz unkompliziert eigentlich.

LG Vidow + Sora (2 Jahre) + Mila (10 Tage)