Maus weint & schreit nur beim Baden...Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von liwie82 31.08.07 - 14:01 Uhr

hallo Mädels#herzlich...Maria wird in einer Woche 3Monate alt-ich wollte sie heut wieder baden-nur Geschrei...sie mags schön warm...als die Temperaturen draußen noch richtig hoch waren ging es so einigermaßen mit ihr...wir waren dann Anfang August im KH , da wurde sie auch gebadet-es war wohl zu kalt und das hat ihr wahrscheinlich den Rest gegeben?!#heul
...
Was soll ich nur machen? ich will sie so gern planschen sehen,nackig strampeln lassen,nackig knuddeln..sie mags nicht...Das Handtuch hab ich extra vorgewärmt(im backofen-tip einer urbianerin-#danke) ...Heizung geht ja bei den Temperaturen noch nicht an bei uns...

Oh man..hat jemand auch so eine Wasserscheue-Ratte...?

was kann ich nur tun???


#heul...

LG Liwie82

Beitrag von litz 31.08.07 - 14:17 Uhr

Hallo Liwie,

habt ihr es mal mit Duschen probiert???
Wir gehen mit Fabian immer duschen und er findet es toll!
Wir haben ganz langsam angefangen, den Kopf haben wir die ersten drei-vier mal nicht mit drunter getan, dann haben wir es langsam probiert mit Kopf und er fand das ganz toll, er lacht immer viel unter der Dusche, liegt vielleicht daran das wir ne Regendusche haben und das wasser da schön sanft rauskommt!!;-)
Wir duschen immer abends, danach gibts es noch ne Massage, dann stillen, noch ne runde kuscheln und dann ab ins bett, meistens schläft er dann sofort ein!!;-)#schein
Ihr könnt es ja mal probieren!
viel erfolg
Litz

Beitrag von liwie82 31.08.07 - 14:20 Uhr

hallo Litz-das Problem fängt ja eigentlich schon beim komplett ausziehen an...ich weiß auch nicht wieso...man das macht mich verrückt...ich dachte, das wird schon nach ein paar mal baden...sie guckt als würde sie darüber nachdenken was passiert,dann weint sie..ich hab ihr heut auch vorher die wanne gezeigt,mit dem Wasser gespielt...half alles nix...

Ich weiß echt nicht weiter...

LG #heul Liwie82

Beitrag von litz 31.08.07 - 14:32 Uhr

mhhh.....versuch sie doch mal spielersich auszuziehen, also mit ihr ein wenig spielen, mal am bauch kitzeln, mit nem Stofftier ablenken oder so!
oder sie einfach mal nur ausziehen nen bissel massieren, kuscheln und dann wieder anziehen und dann wenn das ohne weinen klappt mal mit ihr ins bad gehen und sich dann dann so langsam an die sache rantasten!!
beim duschen oder baden könnt ihr ja vielleicht erstmal nur die beinchen machen und euch dann so langsam nach oben arbeiten!
ich glaub meine hebamme hat mal gesagt mal soll die kleinen am anfang mit den blick in richtung wasser in die wanne tun, damit sie sehen was passiert!
ich hoffe du weisst was ich meine!!
ich drück die daumen!!
kannst ja mal sagen wie es war!!
litz

Beitrag von liwie82 31.08.07 - 14:34 Uhr

Ok #danke..ich werd das nächste mal wohl so in angriff nehmen...ich würd mich so freuen,wenns ihr endlich gefällt...es heißt doch immer babys/Kinder lieben baden?#kratz...na ja schaun wa mal..

LG und nochmal #danke

Beitrag von lele81 31.08.07 - 15:03 Uhr

Hallo!
Warum gehst du oder dein Mann nicht mal mit ihr in die große Wanne?
Hat bei uns super eholfen. Seitdem will sie nicht mehr raus und schimpft ohne Ende mit mir, wenn ich sie ins Handtuch packe und ANZIEHEN will.

LG lele