boahh hat die nen doofen tag heute... (silopo)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joyventure 31.08.07 - 14:16 Uhr

hallo,

unser schreikind pendelt sich so langsam ein und seit 1 woche wird es echt besser. rhytmus gibt es noch keinen richtigen, jeder tag verschiebt sich mit den mahlzeiten meistens.

aber heute..... die ist heute schon mit nem falschen fuss aufgestanden. macht heute morgen die augen auf und schreit. und so geht das irgendwie schon die ganze zeit. sie hatte noch keine nette wachphase heute. wenn wach, dann quengelig oder schreikind. dann schläft sie wieder. levia hat auch gar keine richtig wachen augen heute.
jetzt schläft sie erst wieder. aber das ist ja heute anstrengend, zumal ich selber auch nicht so auf der höhe bin und mich mit aspirin komplex "dope".

haben eure auch so launen???

ich "kenne" unser kind ja noch nicht wirklich, weil sie ja nur geschrien hat. erst jetzt kriegt man verschiedene phasen mit.

liebe grüße,

lilly

Beitrag von ali939 31.08.07 - 14:34 Uhr

Du Arme, lass idhc mal drücken!

Kann dir leider keine Tipps geben - unsere Maus hatte solch Schreiphasen nicht wirklich.
Aber vielelciht hast du jemanden, der mal eine Std mit ihr was unternimmt? Dann kannst du dich hinlegen, ein KW-Rätsel machen, einen Kaffee trinken oder was auch immer.

Eine kleine Mini-Ausziet kann ganz gut tun!

Alles Liebe
Alexandra

Beitrag von joyventure 31.08.07 - 14:55 Uhr

danke dir.
ja, meine schwiegermama kriegt die kleine nachher aufs auge gedrückt (die arme). das war aber schon seit längerem geplant. wir wollen heute in möbelhaus esstisch, stühle und sideboard aussuchen. da freue ich mich so so ewig drauf und mit kind ist das unmöglich, da man ja die zeit und ruhe nicht hat wegen nächstem fläschchen usw.

man man man, ist das ein tag.... aber sie schläft immer noch :-)

liebe grüße,

lilly

Beitrag von zwergnase1979 31.08.07 - 16:05 Uhr

Hallo Lilly,

wart ihr schonmal beim Osteopathen? Diese Menschen sollen ja an Schreikindern wahre Wunder vollbringen... hab ich gehört, selbst hab ich kein Schreibaby.

Lieben Gruß,
Angela + Merle *21/05/2007*
http://www.unseremerle.de