Positiver Test, oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jokerli 31.08.07 - 15:09 Uhr

Hallo, habe am 02.09. meinen NMT und heute mit einem Ebay Frühtest (10er) getestet. Leider nicht mit Morgenurin, sondern gegen halb zwei.

So, nun waren 2 Linien zu sehen, die starke Kontrolllinie und eine etwas schwächere (aber sehr deutliche) zweite Linie.
Würde für mich heißen positiv.
Nur steht bei dem Test, wenn die zweite Linie nicht genauso stark oder stärker als die Kontrolllinie ist, ist der Test entweder negativ, oder er war zu früh.

Tja, hätte gern eure Meinung dazu?
(werde morgen früh auf alle Fälle nochmal testen)

Danke
Jokerli

Beitrag von bine0072 31.08.07 - 15:12 Uhr

Hallo,

ob Du da nicht die Ovutests mit den SS-Tests verwechselst?

Ich selbst hatte die 10er Test von Ebay und alles fing mit einer zarten Linie an - bei einem SST völlig normal.

Aus meiner Sicht gibt es KEINEN SST, bei dem beide Linien gleich stark sein müssen!

VG

Bine, 8. SSW

Beitrag von jokerli 31.08.07 - 15:15 Uhr

Hallo, doch ist ein Schwangerschaftstest.

Nennt sich: AIDE ULTRA Einstufen HCG Schwangerschaftstest.

ab 10IU/ml

Deswegen bin ich mir ja nicht sicher, dachte auch immer egal was für ne Linie, hauptsache es ist eine... :-D

Beitrag von bine0072 31.08.07 - 15:20 Uhr

In diesem Falle würde ich nochmal einen anderen Test machen - meine Empfehlungen: Clearblue-Digital, Testamed oder Quick&Early

Den von Dir durchgeführten kenne ich nicht und finde es ein wenig verwirrend, dass ein Hersteller solche Angaben macht #kratz

LG und viel Glück

Bine

Beitrag von shari4261 31.08.07 - 15:22 Uhr

Hast Du schon Anzeichen im Körper?
Ich will morgen mal testen, hab NMT am 3.9...

Beitrag von jokerli 31.08.07 - 15:30 Uhr

Jo, Anzeichen gabs schon etliche, nur wird einem hier ja immer gesagt,des könnte auch PMS sein.
Also so leichtes Ziehen als wenn die Mens kommt aber schon seit kurz nach dem ES bis jetzt.
Ab und an war mir kurz schlecht (eher abends) Ab und an leicht schwindlig.
Größere Brüste seit kurz nach dem ES, 2x Hunger auf Senf #kratz und für mich ein besonders komisches Zeichen: ich pass fast in keine Hose mehr (sonst Größe 34), hab nen Bauch als wär ich im 5 Monat...nur kann das schlecht sein. ;-)

Beitrag von shari4261 31.08.07 - 15:48 Uhr

Das hört sich doch richtig gut an (auch wenns dir schlecht geht;-)
Immer die Geschichte mit PMS, die verwirrt einen dann doch...
ich bin ja auch mal gespannt, was bei mir rauskommt
vier Tage von NMT habe ich normalerweise keine körperlichen PMS Anzeichen, außer etwas launisch
jetzt tu ich auch schon seit ES rum...
wahrscheinlich alles Einbildung bei mir ;-)

Beitrag von jokerli 31.08.07 - 16:05 Uhr

Wünsch dir auf jeden Fall alles Gute, hoffe du testest auch positiv!!! #huepf

Bin gespannt auf morgen früh, besorge mir auf jeden Fall noch nen unabhängigen Test... :-p

Beitrag von lusami 01.09.07 - 16:35 Uhr

Ich habe auch gestern mit dem SST von Ebay getestet und war pos. Bei mir auf der Beilage steht auch das eine zarte Linie ungültig ist.

Also habe ich mir heute TestaMed von Schlecker geholt und der war auch pos.

knuddels und viel glück wünsche ich dir
Lusami