Wie oft Bienchen setzen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babyclaudiandi 31.08.07 - 16:29 Uhr

Wie oft setzt ihr denn monatlich Biénchen während des hibbelns. Nur so im Schnitt. Würde mich mal interessieren, da wir wohl öfter sumsum sollten.

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 31.08.07 - 16:32 Uhr

mmmh.... unterschiedlich, einfach nach lust und laune, je nach gesundheitszustand (momentan ist einfach immer was....) wir legen das nicht fest, nach kalender also, natürlich ist es wohl ratsam um den ES herum ein bienchen mehr zu setzen ;-) als zu wenig

Gruß, Nicole

Beitrag von fr.antje 31.08.07 - 16:32 Uhr

Hallo!

Es kommt nicht darauf an wie oft man ein Bienchen setzt, man sollte es nur zum richtigen Zeitpunkt setzen.;-)

LG
Katharina

Beitrag von mommy86 31.08.07 - 16:40 Uhr

Bienchen? Jeden Tag min.2!
Nee.... Nur nach lust und Laune! Dieser Druck, wir sollten wohl mehr... nee, sinnlos! Schön ist es doch nur wenn es spontan aus Lust passiert oder?

Und wenn wir mal 2 wochen oder länger keine Lust haben, dann ist das auch in Ordnung... dann macht das nächste mal um so mehr spass!

Wenn du ein Baby willst, ist es nur so, dass du um den Eisprung rum Bienchen setzten solltest, aber auch da nicht jeden Tag! Meist reicht schon ein Bienchen am Tag vor ES!

Liebe Grüße Franzi

Beitrag von saxony 31.08.07 - 16:48 Uhr

hi,

oh ähm... letzten monat 5 oder sechs mal und diesen Monat 12 mal glaube ich...

kann sein das er nächsten monat dann mal wieder garkeine lust hat..... also das ist soooowas von unterschiedlich.