Doch nichts.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lexa8102 31.08.07 - 16:36 Uhr

Liebe Urbia-Mädels,

hatte heute Mittag schon mal gepostet, weil ich mir nicht sicher war, ob ich testen soll oder nicht (bin bei sonst regelmäßigem Zyklus bei NMT + 7).

War hin und her gerissen vom Gewissheit-haben-wollen und Angst-vor-der-Enttäuschung. #gruebel

Tja, was soll ich sagen? #heul Ich bin enttäuscht worden. #heul Hatte mich vorher extra drauf vorbereitet (zumindest versucht), dass es sein kann, dass es nicht ist. #heul

Aber es ist doch ein ziemlich tiefes Loch, wenn man "nicht schwanger" von diesem Ding abliest. :-( Und man fragt sich, ob man etwas beim Test falsch gemacht hat oder ob der Test nicht funktioniert hat oder oder oder. #kratz

Ich bin auch irgendwie wütend auf mich selbst, weil ich nicht einfach abgewartet habe und doch wieder Geld in den Sand gesetzt habe. :-[

Tja, dann werde ich wohl weiter warten (müssen).

Alles Gute, #danke fürs Zuhören und ein schönes Wochenende.

Lexa

Beitrag von saxony 31.08.07 - 16:51 Uhr

hi... hast du den clear blue gehabt?? meine Freundin war anfang des jahres auch ne woche drüber und der test hat negativ angezeigt... sie war aber schwanger...

tu dir selber einen gefallen, so oder so ist es schon sehr lang drüber und mach einen FA termin. Wenn du nicht schwanger sein solltest liegts an was anderem#liebdrueck

Beitrag von lexa8102 31.08.07 - 17:24 Uhr

Hallo Saxony,

danke für deine Antwort.

Problem beim FA-Termin ist, dass man da so schnell nicht dran kommt. "Warten Sie am besten noch ein bis zwei Wochen."

In meiner Kiwu-Praxis wurde mir dasselbe gesagt.

Ich will aber nicht so lange warten. Hast du einen Rat für mich?

Danke.

Beitrag von saxony 31.08.07 - 18:12 Uhr

wenn man mit was akutenm kommt bekommt man immer schnell einen Termin... Nimm halt das berühmte "ich hab soo schmerzen!" Ich bekomm dann immer sehr schnell einen Termin.. und aus der Ärztlichen Pflicht heraus dürfen sie dich auch nicht abwimmeln... musst allerdings mit Wartezeit rechnen... ;-)

Beitrag von lexa8102 31.08.07 - 18:51 Uhr

Denkst du, ich sollte es noch mal mit einem anderen Test probieren? Der Clearblue ist wohl nicht so gut?

Danke.

Beitrag von ella2610 31.08.07 - 18:01 Uhr

Hallo....ich kann deine Enttäuschung gut nachvollziehen. Klar, man weiß zwar, das die Chance immer nur 50/50 ist....aber trotzdem ist die Hoffnung meistens größer.
Warte nun erst einmal ab. Vielleicht kommt deine Mens ja bald. Vielleicht aber auch nicht....und der blöde Test hatte einfach keine Ahnung!!!#freu
Das wünsch ich dir. Und sonst: ein schönes Wochenende und ab in den nächsten ÜZ.

Liebe Grüße
Ella

Beitrag von juli-75 31.08.07 - 22:14 Uhr

Hallo Lexa,

mir ging es heute ähnlich. Hätte Montag meine Mens kriegen sollen (also NMT + 4) und da sie sonst immer sehr pünktlich ist, habe ich heute morgen getestet - negativ.
Hatte aber gleich irgendwie kein gutes Gefühl heute morgen. Mein Mann hätte gern mitgefiebert, musste aber um 5.30 schon zum Zug. Hm, also alles doof irgendwie!
Ich glaube, wenn ich am Montag ganz normal meine Tage bekommen hätte, dann hätte ich es einfach akzeptiert, aber so wartet man und wartet - und nix passiert!
Außerdem mache ich mir Sorgen, dass irgendwas nicht stimmt, denn wenn ich nicht ss bin, dann müsste ich ja mal die Mens kriegen!
#gruebel

LG, Juli