oh man...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sinali 31.08.07 - 16:44 Uhr

#heul hallo mitschwangere,
mein bruder heiratet am samstag in einer woche... also bin ich seit wochen auf der suche nach einem kleid für schwangere.. leider find ich gar nichts, jedenfalls nicht in der preisklasse die ich mir vorstellen würde. da ich 1.5 wochen später meine kleine bekommen werde, will ich nicht mehr allzu viel dafür ausgeben.. nun hab ich bei Quelle etwas bestellt was heute angekommen ist.. und ich seh aus wie ein ballon, wie ein dicker ballon.. von vorne geht es ja noch aber mein hinterteil ist so was von einer katastrophe..
bin gerade recht frustriert, dachte ich hätte endlich das richtige gefunden..
sniff#schmoll

Beitrag von sinelchen 31.08.07 - 16:58 Uhr

Ach Sinchen,

schön,von Dir zu hören.Jetzt sind wir ja endlich mal zeitgleich bei Urbia.
Hm-das mit dem Kleid ist natürlich echt ne schwierige Geschichte-aber meistens findet man sich selbst viel schlimmer bzw.dicker/hässlicher/was auch immer als das die Leute um einen herum empfinden.
Die sind doch meistens viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt und haben meist garkeine Zeit um auf deinen (vermeintlich!) großen Podex zu schauen.
Und wenn,ist doch echt latte-sollen doch alle denken was sie wollen-das das Becken und somit auch der POpo während der Schwangerschaft breiter wird ist doch ganz normal und sogar notwendig damit das Baby bei der Geburt durchpaßt...
Wenn Du dich absolut nicht wohlfühlst,dann such doch nochmal in der Stadt nach nem anderen Kleid und schick das wieder zurück.
Oder du zeihst ne Hose und ein schickes oberteil an....
Hm-schwierig,aber Du hast ja noch ein wenig Zeit bis zur Hochzeit.Ich drück Dir die Daumen,dass was tolles zum Anziehen findest und dich wohl fühlst und das die Hochzeit super wird.
Wie gehts Dir sonst?Der Countdown läuft!Hab am Montag einen Termin in der Klinik zur Besprechung des KS-Luis liegt immernoch in BEL.
Dann weiß ich endlich den Termin,an dem er geboren wird-jippieh!!!!!!
Den Namen,den Du mir verraten hast finde ich sehr wunderschön-ganz zauberhaft.

So Sinchen,laß den Kopf nicht hängen.....

Bis bald

Sina36ssw#liebdrueck

Beitrag von sinali 31.08.07 - 17:10 Uhr

hallo sinelchen,
dachte schon du weilst nicht mehr unter den schwangeren..
wie es so geht? fühle mich nicht mehr allzu wohl in meiner haut, kann nicht gut schlafen und habe auch immer öfters vorwehen.. aber was solls, nur noch 2 wochen und 5 tage..
und bei dir? gibt es keine chancen mehr dass sich der kleine drehen wird? oder bist du immer noch froh über den ks? (ich mittlerweile auch immer mehr)
habe am dienstag einen termin beim fa, seit 2 monaten wieder mal.. bin ja mal gespannt wie gross die kleine ist..
erwartest du ein grosses oder kleines baby? mein erster sohn war ja so ein dickerchen und ich hoffe jetzt mal, dass ich zumindest einmal ein zartes baby bekomme.. und wenn nicht, ist auch gut..
wegen dem kleid.. da meine zukünftige schwägerin hohe ansprüche, was die bekleidung anbelangt, gestellt hat, kann ich nicht mit riesen po auftauchen.. mal schauen ob ich noch zeit finde um mit meinem mami shoppen zu gehen (dann bezahlt nämlich sie;-))
hoffe ich lese noch von dir und du gibst bescheid was den termin anbelangt (19.9.07 wäre doch gut...#freu)
lg sina, geh jetzt mal meinen sohneman wecken

Beitrag von sinelchen 31.08.07 - 17:37 Uhr

Hm-ob es noch Chancen gibt,dass der Kleine sich dreht?
Ich denke schon-man kann ja soo viel versuchen-indische Brücke oder Moxen oder äußere Wende etc. aber ich will das alles garnicht!!!Der Kleine hat sicher einen Grund,warum er so liegt und nicht anders und ich hab nach wie vor ein besseres Gefühl wenn ich mir den KS vorstelle(im Vergleich zu einer normalen Geburt)
Mir geht es echt so viel besser-seit ich weiß,dass ich nun einen KS kriege-hatte Albtäume und so....
Doof,dass Du nicht mehr so gut schlafen kannst,hm,aber Du hast es ja bald geschafft(ob das mit dem schlafen dann besser klappt wenn die Kleine da ist????Ich drück die Daumen...)
Luis ist ziemlich zart-er wiegt jetzt ca 2200-2300g in der 36ssw.Das ist nicht so viel,oder?Aber ich bin ja auch klein....und der Papa ist auch kein Riese.
Wäre schön wenn er bis zur Geburt auf 3000 g kommen würde.
Wie schwer war denn dein Sohnemann?

Beitrag von sinali 01.09.07 - 17:04 Uhr

hallo sinelchen,
bei der geburt wog er 3830g und mir war dies echt genug... ich war selber auch "nur" 3000g und dachte, dass meine kinder auch klein sein würden.. aber ich selber bin nicht die kleinste 173cm und der papa auch nicht 180cm?..
dann ist ja für dich gut, wegen dem ks, ich habe, wie schon gesagt, noch recht schiss vor der op.. aber zumindest kann ich dann bei beiden themen mitreden, ks und spontane geburt..
werde dir dann sagen wenn ich das momentane gewicht der kleinen weiss.. wie gesagt, am dienstag habe ich einen us.. hoffe nur, dass alles i.o. ist.
viel glück am montag beim anmelden...
liebe grüsse sina

Beitrag von wunderwuschel 31.08.07 - 17:01 Uhr

Hallo,

kann dich voll verstehen heirate nächsten Samstag selber obwohl ich das schon bis zum 3. Monat gemacht haben wollte jetzt bin ich im 7. Monat und find auch nichts worin man sich wohl fühlt wenn es der bauch nicht ist sind es die Füsse oder einfach alles fühl mich wie ein Pfannekuchen#schmoll

Aber Kopf hoch das wird wieder und denk dran du bist nicht allein.

#blume LG Gina +#baby girl

Beitrag von sinali 31.08.07 - 17:15 Uhr

ja, dann lieber als gast an eine hochzeit gehen und nicht als braut.. jedenfalls nicht in der ss..
aber ich wünsche dir einen wunderschönen tag, versuch ihn so gut es geht zu genießen und alles gute in der ehe...
lg sina

Beitrag von almut 31.08.07 - 17:05 Uhr

Hallo,

wir waren bisher auf vier Hochzeiten#schock in diesem JAhr und ich Schwanger. Da kannst du dir sicher denken, dass ich das ein oder andere mal ne Krise bezüglich meiner Kleidung hatte.#heul

War im 6. Monat auf der 1. Hochzeit, im 7. Monat auf der 2. und 3. Hochzeit und im 8. Monat auf der 4. Hochzeit und ich habe es so gemacht:

Habe mir eine nette Leinenhose in Beige zugelegt, die im Sommer super angenehm zu tragen war und die dann auch öfter getragen.....#huepf

Für die Hochzeiten gab es dann 2 verschiedene Blusen von
H&M und fertig war das Outfit.#schwitz

Die Blusen kann ich noch ne Weile nach ET anziehen, solange halt noch Bauch da ist.#schein So habe ich nicht das Gefühl, sie völlig unnötig (oder nur zu 4 Anlässen) gekauft zu haben#bla.

Jetzt heiratet nur noch meine beste Freundin, allerdings ist mein Bauchbewohner da schon 3 Monate alt. Vielleicht leg ich mir dafür dann ein nettes neues Kleidungsstück zu. Verdient habe ich es, finde ich....

#herzlich
Bianca, ET- 5

Beitrag von sinali 31.08.07 - 17:19 Uhr

meine zukünftige schwägerin hat leider sehr hohe ansprüche was die garderobe anbelangt: festbekleidung ist angesagt..
könnte eigentlich als tannenbaum gehen, wäre festlich und die figur würde perfekt passen;-)
hatte eben auch gedacht, dass ich das bestellte kleid nach der geburt, zumindest mit dem kleinen bauch noch, anziehen könnte.. aber da macht mir meine orangenhaut einen strich durch die rechnung.. ich kauf mir auch lieber was, wenn die figur wieder so ist wie sie sollte..
lg sina und viel vergnügen auf der hochzeit.. (nimmst du das baby mit?)

Beitrag von almut 31.08.07 - 17:27 Uhr

Jepp,

wir werden 3-4 Tage in die Pfalz reisen- bin Trauzeugin...und mit Kind und Kegel dort ein paar nette Tage verbringen.

Ich hoffe, ich bin dann schon was schlanker#schein und kann es genießen.

Beitrag von sinali 01.09.07 - 17:06 Uhr

ja ja, das kenn ich.. die hoffnung stirbt zuletzt#freu