vorzeitige Wehen in der 31. SSW...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knuddi78 31.08.07 - 16:52 Uhr

Hallo,

ich hatte heute mein 3. Screening mit Schock. Mein GMH hat sich auf 1,6 cm verkürzt#schock. Mein FA hat mir eine Überweisung für die Klinik fertig gemacht, morgen soll ich hin. Ich muss nämlich noch für meinen Sohn alles organisieren, vor allem, dass ich ihn gut unterbringe.
Hatte das jemand von Euch auch schon und hat das Baby im Bauchi noch lange durchgehalten?
Habe Angst, eine Frühgeburt zu bekommen!!#heul

Danke für Antworten
knuddi78

Beitrag von mona_form_2004 31.08.07 - 17:05 Uhr

Huhu,

schau mal hier:

"Was tun bei vorzeitigen Wehen"?
http://www.praenatalediagnostik.info/contenttopic.php?t=63

LG Ramona

Beitrag von schnatterinchen 31.08.07 - 18:32 Uhr

Hallo knuddi78!

Ich hatte das. Habe in der 32. Woche im Krankenhaus gelegen, mich dann zu Hause noch drei Wochen geschont und dann langsam wieder mein normales Leben begonnen (was nicht wirklich spektakulär war als Erstlingsmutter im Mutterschutz...) Unsere Johanna ist dann am 26.01.07 an ET+8 zur Welt gekommen. Ich hatte nach der Vorgeschichte eigentlich gehofft, sie früher kennenzulernen, aber war wohl nix. Ich weiß allerdings nicht, ob du dich mit einem Kind zu Hause wirklich schonen kannst. Da muss dir deine ganze Familie schon ziemlich gut unter die Arme greifen...

Liebe Grüße und alles Gute, Anne mit Johanna