Handwerker auf Baustelle-was soll ich kochen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von julia1110 31.08.07 - 17:13 Uhr

Hallo Mädels,

wir haben jetzt endlich mit unserem Hausbau begonnen#freu.

So, nun zu meinem Problem: Ich habe zwei Kinder, gehe halbtags arbeiten und muß mittags und abends meine Handwerker am Bau mit warmen Essen versorgen- schön langsam gehen mir die Rezepte von einfachen, zeitsparenden und wenn möglich auch noch günstigen Speisen aus#hicks.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und wißt einige gute Rezepte!?

Bin für jeden Tipp dankbar!

LG
Julia

Beitrag von carolina2810 31.08.07 - 17:23 Uhr

Chili con Carne mit Baguette...
Frikadellen mit (gekauftem) Kartoffelsalat...

Mehr fällt mir gerade nicht ein...

LG
Caro

Beitrag von julia1110 31.08.07 - 17:31 Uhr

Danke Caro,

jetzt ist wenigstens das Wochenende gerettet:-)

Jetzt bräucht ich nur noch Rezepte für die nächsten 4 bis 5 Monate#schock (klar gibt's immer wieder mal die Wiederholungen des Speisenplans!).

Falls dir also noch mehr einfällt, dann bitte her damit!!!

Julia

Beitrag von sanny78 31.08.07 - 17:34 Uhr

Wie wäre es mit Lauchcremesuppe, geht schnell und iss super lecker.

LG sandra

Beitrag von dream22 31.08.07 - 17:55 Uhr

Der lustige Waldschrat:

Zutaten für 4-6 Personen:

° 500g Hackfleisch
° 1 Zwiebel
° 1 Dose Champions mit Saft
° 1 Dose Tomaten mit Saft
° ½ Dose Pfirsiche mit Saft
° 125 ml Curryketchup
° 2 Knoblauchzehen
° 1 roter Paprika
° ½ Brühwürfel
° 1 Becher Crème fraiche
° Salz, Pfeffer, Paprikapulver


Zubereitung:

Hack und Zwiebeln im Topf anbraten. Restliche Zutaten Würfeln und in den Topf dazugeben und alles 20 min kochen. Crème fraiche unterrühren.

Mit Baguette servieren.

Sehr zu empfehlen#mampf.
Würstchen mit Brötchen und Kartoffel- oder Nudelsalat.

Lg

Simone

Beitrag von gini1 31.08.07 - 19:36 Uhr

Hi,

wie wärs mit Hackfleisch auf ungarische Art? Oder Putenschnitzel mit Paprika-Zwiebel-Haube? Oder Tortellini-Auflauf?

Wenn du die Rezepte oder auch nur eins haben möchtes sag bescheid!

Viel Erfolg mit eurem Hausbau!#pro

Liebe Grüße

Carola

Beitrag von nisiho 01.09.07 - 00:12 Uhr

Hallo Carola!

Ich hätte gerne die 3 Rezepte. Ich melde mich nochmal über VK bei Dir.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von chrisbenet 31.08.07 - 21:40 Uhr

Hi,

selbstgemachte Pizza - entweder mit Hefeteig, den Du abends vorher aufsetzt, oder Quark-Ölteig oder Fertigpulver, wo Du nur noch Wasser rein rührst.
Die Tomatensosse dazu (gehackte Zwiebeln anbraten in Olivenöl, passierte Tomaten rein, Kräuter (Oregano, Basilikum, Thymian, Petersilie) unterrühren) kannst Du auch schon in grösseren Mengen vorbereiten, ggf. einfrieren.

Belegen dann mit diversem:
* Paprika, Mais
* Salami
* Spinat und angebratenen Putenstreifen (und Knobi)
* Schinken und Ananas
* diverses Gemüse
* Pilze
etc.
und Streukäse drüber, ab in den Ofen und mit dem warmen Blech auf die Baustelle... lässt sich auch kalt essen. Und Reste kannst Du einfrieren.

Nudeln in diversen Formen mit diversen Sossen, auch als Nudelsalat.

Taboulé: Coucous mit verschiedenen Gemüse, kalt oder warm. Ggf zu Bratwürstchen, Frikadellen, etc.

Viel Erfolg!
Chris

Beitrag von nisiho 01.09.07 - 00:15 Uhr

Hallo Julia!

Wieso mußt Du eigentlich die Handwerker versorgen? Sind das alles Verwandte ;-)

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von julia1110 01.09.07 - 22:28 Uhr

Hi Nicole,

ja die meisten sind Verwandte- der Rest Freunde!!!

LG
Julia

Beitrag von nisiho 02.09.07 - 00:03 Uhr

Hallo Julia!

Das ist ja prima! Ich dachte schon, Du würdest für "normale" Bauarbeiter Essen kochen ;-)

Wann wollt Ihr denn einziehen?

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von julia1110 03.09.07 - 11:27 Uhr

Hallo Nicole!

Naja, möchten tun wir so bald wie möglich:-p, aber es wird wohl erst nächstes Jahr soweit sein#schmoll.

Es ist halt nicht ganz so einfach, wenn man sein Haus nur in Eigenregie und mit Hilfe ein paar guter Freunde bauen möchte.

Mein Mann bekommt für den kompletten Hausbau höchstens 3 Wochen Urlaub:-[, somit können wir viele Arbeiten erst am Abend erledigen!

LG
Julia

Beitrag von nisiho 03.09.07 - 21:26 Uhr

Hallo Julia!

Oje, dann wünsche ich Dir noch viel Spaß und Energie beim Bauen, wir haben vor einigen Jahren angebaut, daher weiß ich, wieviel Arbeit das ist. Wir haben auch das meiste nach Feierabend gemacht.

Ganz liebe Grüße

Nicole

Beitrag von julia1110 01.09.07 - 22:33 Uhr

Ich möchte mich ganz #herzlich bei euch für die leckeren Rezepte bedanken!!!

So, nun muß ich wieder auf die Baustelle- die Männer sind jetzt fertig und haben gerade gegessen und ich muß ihnen jetzt noch die Baustelle zusammenräumen#schmoll,

aber was macht man nicht alles, damit man schneller einziehen kann;-).

LG
Julia