Ab wann wird´s eng für die Organe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternschnuppe17 31.08.07 - 18:32 Uhr

hallo mädels!
hoffe, es geht euch allen gut! #pro
weiss jemand, ab wann sich die gebärmutter soweit "ausbreitet", dass die restlichen organe eingeengt werden? habe seit gestern immer mal wieder zwischendurch ein komisches gefühl im oberbauch (über dem bauchnabel). und jetzt frage ich mich, ob es daran liegen könnte, dass sich die gebärmutter platz schafft. #kratz heute musste ich nämlich feststellen, dass mein bauchumfang seit vorgestern um 3 cm (!!!!) gewachsen ist!! #schock da war ich doch sehr platt!
ansonsten geht´s mir gut.

kennt jemand dieses komische gefühl im bauch?

am dienstag, 4.9. habe ich den nächsten termin bei meiner FÄ, ich werde sie mal darauf ansprechen.

freue mich auf eure antworten!
#danke
lg, sternschnuppe17 + #baby (16ssw)

Beitrag von balladolce 31.08.07 - 18:35 Uhr

ich bin jetzt in der 22+1 ssw und ich fuhele mich als waere mir alles schon so zusammen gequetsch das wenns sowieter geht platz ichhhhhhhhhhhhhhhhh..............und ueberall ziepts und drueckts und stichts.....

Beitrag von sternschnuppe17 31.08.07 - 18:45 Uhr

#danke für deine antwort!

das mit den ziepen und pieksen kenne ich........tja, der wurm schaffts sich so langsam seinen platz!

lg, angela

Beitrag von x_sayalena_x 31.08.07 - 18:37 Uhr

Die Organe werden meines Wissens nach (hach - Biologie ist doch schon etwas her ;-) ) von Anfang an eingeengt. Normalerweise passiert das langsam und kontinuierlich, so dass du davon nicht allzu viel merkst. Aber wenn dein Bauchumfang so rasant mehr geworden ist, wundert es mich nicht, dass du da was merkst. :-)

Dass der Darm Platz macht, merkst du an deiner Verdauung (Blase auch)... der Magen an eventuellem Sodbrennen... Leber und Gallenblase hab ich bei der Akupunktur gemerkt (Gallenblasenpunkt wurde gepiekst)... usw.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und hab nicht zu wirr geschrieben... *lacht* :-)

Beitrag von sternschnuppe17 31.08.07 - 18:45 Uhr

hi stephanie!
#danke für die antwort!
dann wird es bestimmt daran liegen, dass das jetzt so plötzlich kam. wo du´s grad sagst mit verdauung, blase und sodbrennen...........#hicks......hm, stimmt. ist seit den letzten tagen schon anders geworden. muss andauernd zur toilette rennen.

habe in deiner vk gesehen, dass dein et ja auch nicht mehr weit ist! dann hast du deinen kleinen wurm bald im arm! freue mich für dich!

lg, angela

Beitrag von x_sayalena_x 31.08.07 - 18:47 Uhr

danke schön! :-D ich freu mich riesig und bin auch schon richtig nervös... aber Mini-Prinzessin macht noch keine Anstalten, da raus zu kommen... die strampelt mir noch fröhlich die Organe zu Brei. *lacht*

ach ja - gern geschehen! ;-) und einen schönen Abend dir noch!

Beitrag von lisi13 31.08.07 - 19:05 Uhr

ohje, das mit dem BU hatte ich auch.. und zwar von gestern auf heute#schock und innerhalb von 3 tagen 1 kg zugenommen #schmoll... dabei hat alles so toll angefangen. stetig ganz langsam zugenommen und jetzt sowas#augen

na bin mal gespannt wie es weitergeht ;-)

das mit dem druck habe ich übrigens auch. aber nur im sitzen. glaube da drückt es halt noch mehr zusammen...

wünsche dir auf alle fälle alles gute

#klee lisi 20. SSW