Hefe allergieauslösend?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von claudia0815 31.08.07 - 18:36 Uhr

Liebe Leute,

da wir unseren Florian (fast 9 Monate) allergenarm ernähren möchten, zumindest im ersten Jahr, da Christian Heuschnupfen und als Kind Asthma hatte, sind wir nun auf der Suche nach einem glutenfreien Brot #mampf .Wir haben in der Nähe einen Bauern-Bio-Laden und die backen glutenfreies Brot. Meine Auswahl ist Reisbrot, das besteht aus: Reis, Hirse, Sonnenblumenöl, Mais, Buchweizen, Salz und Hefe. Ich meine mal gelesen zu haben, dass Hefe auch allergieauslösend ist?!
Wer kennt sich damit aus? #kratz

Lg, Claudia mit Florian *03.12.2006 #katze

Beitrag von caro_22_de 31.08.07 - 19:15 Uhr

Hallo,

also genau weiß ich es nicht. Aber ein Brot ohne Hefe wirst du nur schwer finden. Weil das 1. nach nix aussieht und 2. nicht schmecken wird...
Alternativ kannst du ja auf Reiswaffeln umsteigen, die kann man auch mit allem möglichen belegen, genauso wie Brot, und sie enthalten im Idealfall wirklich nur Reis.

Maria

Beitrag von claudia0815 31.08.07 - 19:26 Uhr

Hallo Maria,

wir haben schon Reiswaffeln zu Hause, aber Florian mag die nicht wirklich. Vielleicht mag es ja mit Obstmus?! Mal probieren.

#danke

Lg, Claudia mit Florian *03.12.2006 #katze