Hallo Lieben Kugelbäuche,

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuppe31 31.08.07 - 18:56 Uhr

Hallöchen

Na wie fühlt ihr euch, ich bin jetzt 6+4 und fülle mich voll schwanger, mir ist hin und wieder ganz schön übel, und in meinem Ul da zieht es hier und da mal, das ständige ziehen hat nach gelassen so die art wie mens schmerzen, meine brüste tun leicht weh, aber sonst geht es mir ganz gut.
Habe keinen Hunger und naja mit dem Klo ging auch schon besser.

Na wie geht es euch?

Lieben gruß Schnuppe 6+4

Beitrag von janne81 31.08.07 - 19:03 Uhr

Hi Schnuppe,

also mir geht es noch gut :-) Bin jetzt 5+5 und hab heute Überstunden gemacht, und die merke ich mehr als sonst. Will in der Arbeit aber noch nix sagen. Übel ist mir nur ein bißchen, brechen musste ich bisher nicht - da bin ich echt froh. Auf Klo renne ich alle halbe Stunde und das Ziehen kenne ich auch. Aber im Moment fühle ich mich echt wohl. Könnte schlimmer sein, denke ich! :-) Außerdem halte ich für mein Baby gerne alles aus. Hoffe nur dass man nächste Woche was sieht und das alles in Ordnung ist. Musste meinen FA wechseln (zu unsensibel) und gehe dann nächste Woche ohne Termin zu einer FÄ. Hoffe die ist nett und nimmt sich Zeit für mich auch wenn ich ne neue Patientin bin und die recht überlaufen sind, sonst fange ich bestimmt an zu heulen. Bin nämlich zur Zeit recht nah am Wasser gebaut.

Ganz liebe Grüße

Janne

Beitrag von schnuppe31 31.08.07 - 19:12 Uhr

Hallo Janne

Ja das kenne ich mit dem nah am wasser gebaut, geht mir auch so, ich habe beim ersten besuch vom Fa schon eine bestädigung bekommen musste es meinem cheff gleich sagen weil ich einen job habe wo man schwer heben muss und das geht nun nicht mehr , und schichten kann ich auch nicht mehr.Man darf normal keine mehr arbeit mehr leisten wenn man Schwanger ist.
Ich habe am Donnerstag wieder einen termin bin dann 7+ 4 und hoffe das alles ok ist.

Ich drück dir die daumen und viel Glück

Lieben gruß Schnuppe 6+4

Beitrag von janne81 31.08.07 - 19:23 Uhr

Hallo Schnuppe,

na klar, das mit den Überstunden weiß ich ja auch, aber das ist bei uns recht schwierig, und ich will wirklich noch nix sagen... Aber ich hab mich auch nicht schlecht gefühlt, ansonsten wär ich sofort nach Hause. Muss auch nicht schwer heben, sitze nur am Schreibtisch und geh ab und zu durch die Firma. Ich drücke dir die Daumen für Donnerstag, da siehst du dein Krümelchen bestimmt schon deutlich! Ich gehe vielleicht auch am Donnerstag - je nachdem wie es auf der Arbeit aussieht. Ich bin gespannt.

Ganz liebe Grüße

Janne

Beitrag von schnuppe31 31.08.07 - 19:30 Uhr

Hi Danke fürs daumen drück freu mich.

Ich drück dir auch die daumen aber pass auf dich auf.

LG Schnuppe 6+4

Beitrag von emmy06 31.08.07 - 19:04 Uhr

Hey...

schön von Dir zu lesen und Dein Text liest sich entspannter und ruhiger als gestern... Das freut mich... #liebdrueck #herzlich
Wenn mein Bauch nicht so langsam im Wege wäre #schwitz, das Sodbrennen mich nicht zum Gaviscon greifen lassen würde #augen und der kleine Mann im Bauch nicht ab und an seine Turnstunde hätte #huepf, dann würde ich glatt sagen... "Fühl mich nicht schwanger" ;-)
Aber so lässt es sich wahrlich nicht leugnen... :-)


LG Yvonne 28.SSW

Beitrag von schnuppe31 31.08.07 - 19:15 Uhr

Hi Yvonne

Ja bin heute viel Ruhiger ihr habt mich super auf gebaut und nun will ich einfach meine Schwangerschaft geniessen und mich nicht immer verrückt machen ich lese solche sachen auch nicht mehr nur noch die guten bis ich weiß das alles ok ist mit meinem Krümel, aber ich bin gute hoffnung.

Ich freu mich auch sehr von dir zu lesen.

Ich wünsche dir einen schönen Abend und mega viel glück

Lieben gruß Schnupp 6+4

Beitrag von emmy06 31.08.07 - 19:19 Uhr

Danke Dir.... :-)

"und nun will ich einfach meine Schwangerschaft geniessen" absolut richtige Einstellung... Jeder Tag mit all den Zipperlein und Freuden ist einzigartig und kommt nie wieder... #liebdrueck #herzlich #blume

LG Yvonne

Beitrag von schnuppe31 31.08.07 - 19:21 Uhr

Genau da hast du völlig recht so ist es, und man wollte es ja auch oder ?
Grins auch wenn die zippelein oft einen ganz schön fertig machen vorallem die geburt aber wir wissen was dabei raus kommt.

LG Schnuppe

Beitrag von emmy06 31.08.07 - 19:22 Uhr

Du weiß was dabei rauskommt... ;-) Ich kann es nur erahnen und erträumen.. :-) Da bist Du mir eine Erfahrung vorraus... #liebdrueck

Beitrag von schnuppe31 31.08.07 - 19:28 Uhr

Ist das dein erstes ?

Bei mir das zweite aber schon 12 jahre her und es ist ein sehr schönes gefühl fast schon wie in einem Traum wenn mn es dann auf dem Arm halten kann nach den schmerzen die sind wie weg geblassen man fühlt nix mehr.

der gedanke bringt mich fast zum weinen vor glück und die freude es nochmal erleben zu dürfen.

LG Schnuppe

Beitrag von emmy06 31.08.07 - 19:31 Uhr

Ja, ist unser erstes und nach 7 Jahren darauf warten kommt es mir immer noch wie ein Traum vor...
Zumal mir im Januar wieder zur OP usw geraten wurde... und eine SS auf natürlichem Weg als unmöglich prophezeit wurde... ABER auch Mediziner irren mal... ;-)

Beitrag von schnuppe31 31.08.07 - 19:34 Uhr

Oh dann freut es mich für dich umso mehr ich drück dir ganz fest die daumen das alles gut geht und wird und du auch das gefühl erleben kannst , aber ganz sicher wirst du das gefühl erleben.
Ich wünsche es dir von ganzem Herzen.

Lieben gruß Schnuppe 6+4

Beitrag von emmy06 31.08.07 - 19:38 Uhr

Das wünsch ich Dir als "Wiederholungstäterin" auch ;-) :-) Daran sieht man ja immer wieder, das es alles auzuhalten ist :-p

Beitrag von eviniki 31.08.07 - 19:05 Uhr

Hi!

Willst du es ehrlich wissen? Bei mir fängt morgen die 15. SSW an. Seit der 6. Woche ist mir fürchterlich übel. In der früh ist mein erster Weg aufs Klo um zu brechen. Und hin und wieder muss ich am Abend brechen.
Mir ist oft schwindlig, niedriger Blutdruck, meine Brüste tun wahnsinnig weh (owohl ich kleine hab), ich soll viel am Bauch liegen weil meine Gebärmutter nach hinten geknickt ist - was immer das auch bedeuten mag- nur am Bauchliegen geht nicht so gut, weil mir da dann die Brüste ja weh tun und ich bekomm Krampfadern an den Schamlippen, was sich total geschwollen anfühlt.
Tut mir leid, wenn ich dich so voll jammere, aber du wolltest es ja wissen.
Ansonsten geht es mir relativ gut. Muss auch denn meine fast zweijährige Tochter fordert mich ziemlich.

Wünsch dir alles Gute,
Eva

Beitrag von schnuppe31 31.08.07 - 19:17 Uhr

hallo Eva oh
Das hört sich nicht so gut an, aber wir wissen ja für was wir es tun grins

Wir müssen durch halten und wir schaffen das auch ganz bestimmt.

Ich wünsche dir auch alles gute und viel glück

Lieben gruß Schnupp 6+4