Schwangerschaftsanzeichen bei Still-Mamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinelinchen 31.08.07 - 19:57 Uhr

Hallo,

gibt es bei euch jemanden, der während der Stillzeit schwanger geworden ist (ohne seine Periode vorher bekommen zu haben)? Wie habt ihr das gemerkt?
Ich stille noch voll bzw. pumpe ab (meine Kleine ist jetzt 4 Monate), wir sind etwas nachlässig mit der Verhütung...

Gruß
Anna

Beitrag von mia2706 31.08.07 - 20:32 Uhr

ich weiss es nur von ner freundin meiner mutter- sie ist so ziemlich sofort wieder schwanger geworden, zwischen den beiden kindern waren genau 9 monate altersunterschied. und das, obwohl sie voll gestillt hat. gemerkt hat sies auch erst nach einiger zeit- als sie zur abschlussuntersuchung beim frauenarzt war. deswegen- wenn du noch kein 2. willst- verhütet besser

lg

mia

Beitrag von hermiene 31.08.07 - 21:22 Uhr

Hi!

Ich geh mal davon aus das ein Kind bei Euch willkommen wäre wenn Ihr so nachlässig seid, oder?

Bei mir lag der Fall zwar anders, aber vielleicht hilfts etwas.

Hatte 1 Woche nach Wochenflußende bereits wieder meine Regel und trotz voll stillen (oder dauerstillen #augen) schnell wieder nen Eisprung :-[

Als wir Nr 2 in Angriff genommen haben hab ich noch teilweise gestillt. Direkt im ersten Übungszyklus hatte ich eine extrem empfindliche Brustwarze (hatte bereits einseitig abgestillt), meinte noch zu meinem Freund "ich werd ja wohl nicht jetzt plötzlich nochmal Probleme beim stillen bekommen #schock). Als Schwangerschaftszeichen wurde es mir erst bewußt als ich den positien Test in der Hand hielt ;-)

Meine Freundin hatte in der Vollstillzeit überhaupt keine SS-Zeichen in der Früh-SS, war ein Zufallsbefund beim FA.

LG,
Hermiene